Meine Mach dich leicht – Erfahrungen

Video: Unsere Mach Dich Leicht Erfahrungen und ein Einblick in den Mitgliederbereich:


Starte jetzt mit Mach dich leicht ->

Ich war nie ein großer Fan von Fitnessstudios oder Diäten, da ich aber seit Jahren leider immer wieder mit meinen Pfunden zu kämpfen habe, probierte ich widerwillig einiges aus: Ich fing an zu joggen und gab es bald wieder auf, ich meldete mich in einem teuren Studio an und ging nach ein paar Wochen nicht mehr hin, ich versuchte zig Diäten aus Zeitschriften ohne Erfolg. Irgendwie war das alles nichts für mich. Mir fehlte es einfach immer an der Motivation durchzuhalten und ich merkte, dass ich am liebsten jemanden hätte, der mich zuhause trainiert und dafür sorgt, dass ich am Ball bleibe. Wurde dies alles durch meine Mach dich Leicht Erfahrungen geändert?

Da ein Personal Trainer für mich jedoch viel zu teuer ist und somit nicht in Frage kam, stöberte ich ein wenig im Internet herum und stieß schließlich auf das mach dich leicht -Programm von der Schauspielerin Ursula Karven. Hier wurde ein “neues, leichtes Leben” versprochen, man sollte das Programm von zuhause aus mit wenig Zeitaufwand durchziehen können und da Ursula Karven ohnehin zu meinen Lieblingsschauspielerinnen gehört war ich neugierig. Nachdem ich mich etwas mehr informiert hatte stand fest: Das ziehst du durch!

Nun, zehn Wochen später, möchte ich dir das Programm vorstellen und meine mach dich leicht Erfahrungen mit dir teilen!

Wer ist Ursula Karven, die Erfinderin von Mach dich leicht?

Mach dich leicht Erfahrungen mit Ursula Karven sammeln
Ursula Karven

Ursula Karven ist eine deutsche Schauspielerin, die in den 80er-Jahren als Modell arbeitete und die den meisten wohl vor allem durch ihre Rolle der Staatsanwältin Wanda Wilhelmini, die sie im Hamburger “Tatort” spielte, bekannt sein dürfte. Auch in vielen anderen Filmen und Serien wie in den “Rosamunde Pilcher”-Verfilmungen, “Katie Fjorde” oder “Hart aber herzlich” spielte sie mit.

Neben ihrer Schauspieltätigkeit ist sie außerdem Teilhaberin bei Bellybutton, einer Firma für Baby- und Schwangerschaftskleidung, betrieb eine Yogaschule auf Mallorca und hat auch schon diverse Bücher und DVDs zum Thema Yoga veröffentlicht. Sie selbst macht seit 30 Jahren Yoga.

Im Gegensatz zu ihren Yogabüchern bietet ihr mach dich leicht Programm nun aber die Möglichkeit richtig mit ihr zusammen zu trainieren – zwar auch “nur” virtuell aber der Aufbau des Programms ist so gestaltet, dass es sich richtig echt anfühlt! Soviel schon einmal vorweg, Näheres dazu gleich!

 

Mach dich leicht Erfahrungen – worum geht es hier?

In dem Programm geht es darum in ein “schlankes, entspanntes und aktives Leben” zu starten. Es geht also nicht nur darum zusammen mit Ursula Karven abnehmen, sondern auch entspannen zu lernen und mit sich selbst in Einklang zu kommen. Die einzelnen Ziele sollen durch die verschiedenen Programmbestandteile erreicht werden:

Schlank
Mithilfe von Yogaübungen und einer guten, gesunden Ernährung soll man sein Gewichtsziel erreichen können.

Gesund
Ein nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und ärztlichen Empfehlungen aufgebautes Detox-Programm und Ernährungskonzept soll dafür sorgen, dass man gesund wird und sich gut fühlt.

Entspannt
Auch ein Meditationsprogramm ist Bestandteil von mach dich leicht. Es soll einem dabei helfen richtig abzuschalten und die “innere und äußere Balance” zu finden.

Unsere mach dich leicht Erfahrungen zeigen, dass du je nach Bedürfnis und Geldbeutel auf Ursula Karvens Seite drei verschiedene Pakete buchen kannst:

  • Die 8 Tage Detox-Kur für einmalig 39 Euro
  • Das 10-Wochenprogramm für einmalig 99 Euro
  • Das 14,5 Monate lange Feel-Good-Paket für einmalig 199 Euro

 

Was bieten die verschiedenen mach dich leicht Pakete?

8 Tage Detox-Kur

Die 8 Tage Detox-Kur beinhaltet:

  • Die Befreiung des Körpers von Belastungen und Umweltgiften
  • Das Komplettprogramm für eine 8-tägige Detox-Kur
  • Yoga-Asanas und Akupressur zur Unterstützung
  • Tägliche Kochvideos, Motivationstipps von Ursula Karven und 40 vegane Detox-Rezepte

10-Wochenprogramm

Das 10 -Wochenprogramm beinhaltet:

  • Alle Inhalte der 8 Tage Detox-Kur
  • 30 Yoga-Videos zum mitmachen für zuhause
  • Mehr als 60 Rezepte (auch vegetarische und vegane Alternativen)
  • Ein umfangreiches Ernährungskonzept
  • 20 Kochvideos mit Ursula Karven
  • 30 geführte Meditationsübungen

Feel-Good-Paket

Das Feel-Good-Paket beinhaltet:

  • Alle Inhalte der 8 Tage Detox-Kur und des 10-Wochenprogramms
  • 12 Monate lang Yoga-, Rezept- und Feelgood-Videos mit Ursula Karven
  • monatlich zwei neue Yoga-Videos
  • monatlich 20 neue Rezepte (auch vegetarisch/vegan)
  • Tipps von Ursula Karven

Ich habe mich übrigens für das 10-Wochenprogramm entschieden, weil ich definitiv ein paar Pfunde abspecken und nicht nur innerhalb von acht Tagen meinen Körper reinigen wollte. Ich denke, dass die 8 Tage Detox-Kur von mach dich leicht eher für Menschen geeignet ist, die mit ihrem Gewicht schon zufrieden sind und einfach nur etwas entgiften wollen. Das Feel-Good-Paket hingegen war mir für den Start zu teuer und da ich, wie ich bereits am Anfang zugeben musste, bisher immer Probleme damit hatte meine Abnehmversuche ordentlich durchzuziehen, schienen mir 10 Wochen realistischer durchzuhalten als gleich über ein Jahr.

 

Für wen ist mach dich leicht geeignet?

Mach dich leicht ist für alle geeignet, die sich innerlich und äußerlich reinigen, Gewicht verlieren und Stress abbauen wollen. Das Programm soll den Start in ein neues Leben ermöglichen. Das mag sich auf den ersten Blick dick aufgetragen anhören, hat bei mir aber bemerkenswert gut funktioniert – soviel verrate ich jetzt schon einmal.

Da du jetzt weißt worum es bei dem Programm geht, möchte ich nun auch meine persönlichen Mach dich Leicht Erfahrungen aus 10 Wochen mit dir teilen:

 

Meine mach dich leicht Erfahrungen mit dem 10-Wochenprogramm

Das 10-Wochenprogramm von Ursula Karven, das ich ausprobiert habe, ist in vier Komponenten unterteilt. Dies sind:

Kraftvolles Yoga

In 30 Yogavideos (insgesamt sechs Stunden), die auch für Anfänger geeignet sind, lernt man zusammen mit Ursula Karven Übungen auszuführen. Man trainiert drei mal in der Woche für jeweils zehn bis 15 Minuten.

Gesunde Ernährung
In einem Ernährungshandbuch, das man als PDF-Datei bekommt, lernt man worauf man bei einer gesunden Ernährung zu achten hat. Außerdem hat man Zugriff auf über 60 so genannte “Iss-dich-schlank-Rezepte” und 10 Koch- und Smoothievideos.

Entspannende Meditation
Diese Komponente beinhaltet 30 Meditationsvideos (insgesamt sechs Stunden Videomaterial), in denen Ursula Karven einem zeigt wie man mit verschiedenen Übungen Stress abbauen, seine Energie aufladen und besser schlafen kann.

Effektive Detox-Kur
Mithilfe der 8-tägigen Detox-Kur soll der Körper entschlacken und Schadstoffe abbauen. Damit dies gelingt hat man auch gleich 40 Rezepte dabei, von denen ich sicher so einige auch in Zukunft regelmäßig zubereiten werden.

Das ganze Programm zieht man übrigens im Viererteam durch: Zum ersten ist man selbst daran beteiligt als diejenige Person, die abnehmen und entgiften will und die Übungen absolviert, dann ist da natürlich Ursula Karven, die einen durch das ganze Programm leitet und einem die Übungen zeigt. Dritter im Bunde ist Dr. med. Harry F. König. Er ist ein Arzt, der seit 1994 Privatpraxen in Karlsruhe und Baden-Baden unterhält und ist dafür verantwortlich, dass das “mach dich leicht” Programm gesundheitlich unbedenklich ist. Kiki Grafe, das vierte Teammitglied” ist “Köchin aus Leidenschaft” und unterstützt das Programm mit tollen, gesunden Rezepten, die sich auch im stressigen Alltag leicht und schnell zubereiten lassen.

Mach dich leicht - ein Viererteam
Mach dich leicht – ein Viererteam

 

Wie läuft es nach der Anmeldung?

Nachdem ich mich auf machdichleicht de für das 10-Wochenprogramm entschieden und per Paypal sicher bezahlt hatte, konnte es auch schon losgehen. Ich bekam ein Passwort zugesandt und konnte mich anschließend oben auf der Seite einloggen. Dann öffnete sich der interne Bereich und ich wurde gleich persönlich mit Namen und einer chinesischen Weisheit von Ursula begrüßt. Als ersten Schritt füllte ich dann mein Fitnessprofil aus und gab mein aktuelles Gewicht, mein Wunschgewicht, meinen Hüft- und Taillenumfang, mein Befinden und einige andere Werte ein. Umso mehr man hier ausfüllt, desto besser kann man natürlich seine eigenen Fortschritte im Laufe der Wochen verfolgen. Man kann übrigens sogar Ganzkörperbilder von sich hochladen wenn man möchte und so später vergleichen!

Anschließend klickte ich auf den Menüpunkt “Programm” und mein 10-Wochenprogramm konnte losgehen! In einem Einführungsvideo erklärte Ursula alles, was ich zum Start wissen musste und Dr. Harry König erklärte in einem weiteren Video das Ernährungskonzept. Das Tolle daran: Alles war leicht verständlich und herrlich unkompliziert!

Das Ernährungshandbuch und das Rezeptebuch habe ich mir dann auch gleich heruntergeladen und durchgeschaut. Auch hier bekam ich was versprochen wurde: Leicht zu verstehende, tolle Infos und Rezepte, die man auch zubereiten kann wenn man nicht gerade eine Profiköchin ist.

Mach dich leicht empfiehlt übrigens mindestens drei mal in der Woche Yoga zu machen, was ich mir auch fest vornahm. Glücklicherweise braucht man hier außer einer Yogamatte kein weiteres Zubehör und kann alle Übungen bequem und mit wenig Zeitaufwand zuhause ausführen.

Also hieß es für mich fortan montags, mittwochs und freitags (du kannst natürlich auch andere Tage wählen, je nachdem wie es dir am besten passt) Übungen in meinem Wohnzimmer zu absolvieren und durchgängig nach den Rezepten aus dem Programm zu kochen. Wenn man mal etwas nicht versteht kann man sich die Videos beliebig oft angucken und für offene Fragen hat Ursula außerdem einen FAQ-Bereich aufgebaut, der mir sehr weitergeholfen hat.

Ich muss sagen, dass ich vor dem Start des Programms von Yoga eigentlich noch überhaupt keine Ahnung hatte – Ursula verfügt jedoch über 30 Jahre Erfahrung in diesem Bereich und erklärt alles so, dass ich es auch als absoluter Laie verstanden habe.

Mach dich leicht Erfahrungen mit Videoanleitung erfahren
Ursula Karven Yoga

Wer nun aber denkt “die paar Minuten” Yoga sind nicht anstrengend oder bringen nichts täuscht sich: Ich war überrascht wie schweißtreibend manche der Übungen, die Ursula Karven einem zeigt, doch sein können. Aber ohne Schweiß kein Preis, oder wie man so schön sagt! Außerdem gibt es ja auch noch die Meditationsübungen, die einen wirklich entspannen.

Schon nach etwa zehn Tagen hatte ich eine Routine für mich aufgebaut und das mach dich leicht Programm in meinen Alltag integriert. Dies gelingt glücklicherweise sehr leicht, da man, wie gesagt, alle Übungen zuhause durchführen kann und auch die Rezepte sehr alltagstauglich sind.

Kommen wir nun zu den Punkten des 10-Wochenprogramms, die mir besonders gut gefallen haben und zu denen, die mir nicht so gut gefallen haben:

 

Das hat mir bei mach dich leicht besonders gut gefallen

Alles ist gut verständlich erklärt und auch als Laie kapiert man die Ursula Karven Yoga Videos.
Ursula Karven leitet einen sehr sympathisch durch das Programm. Ich mag sie einfach und sie hat Ahnung von dem, was sie macht!

Die Komponenten des 10-Wochenprogramms lassen sich 24 Wochen lang abrufen, so kann man auch mal aussetzen wenn es sein muss (Krankheit o.ä.)

Die mach dich leicht Kosten sind für das, was man geboten bekommt, echt angemessen.

Die Ursula Karven Ernährung ist nicht nur gesund, sondern auch lecker! Ich habe schon versucht mit der Kohlsuppendiät und anderen Methoden versucht abzunehmen und weiß wie schnell man gewisse Sache “über haben” kann. Bei Ursula ist das gottseidank nicht so!

 

Das hat mir weniger gut gefallen

An die Meditationsübungen muss man wirklich glauben damit sie funktionieren. Das ist sicher nicht für jeden etwas und wenn man sich nicht darauf einlassen kann, wird man auch nicht entspannen können.
Wenn man bereits Yoga betreibt lernt man im Programm nicht viel neues, darauf wies mich eine Freundin hin, die schon länger Yogaübungen bei sich zuhause macht. Um durchzuhalten und den Körper zu reinigen, ist es jedoch sehr hilfreich (auch, wenn man schon etwas Yoga kann).

 

Mein Fazit zu Mach dich Leicht von Ursula Karven

Zusammen mit Ursula Karven abnehmen funktioniert!

Laut machdichleicht.de haben Testnutzerinnen im 10-Wochenprogramm zwischen 4,2 Kilogramm und 8,5 Kilogramm abgenommen. Nun willst du natürlich mein Endergebnis wissen, oder? Dafür muss ich mich wirklich nicht schämen: Bei mir selbst konnte ich nach Ende der zehn Wochen ein Minus von etwa 5 Kilogramm (meine Waage zeigt nur auf 500 Gramm genau an) feststellen und bin damit echt zufrieden. Gerade wenn ich daran denke wie oft ich in meinen vorherigen Abnehmversuchen schon gehungert und dann frustriert aufgegeben habe nach einem Verlust von höchstens zwei bis drei Kilogramm beeindruckt mich das Ergebnis umso mehr. Mein Mach dich Leicht de Erfahrungen sind also sehr positiv und ich werde weiter dabei bleiben!

Weitere Infos zu mach dich leicht findest du hier ->>

2 comments

  1. Meine Schwester nutzt bereits dieses Programm,leider besitze ich weder Internet,noch einen CD Player…was kann ich manchen,um trotzdem dieses Programm zu nutzen?
    Mit freundlichen grüsse Astrid Ewald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.