Schlank im Schlaf Diät – Detlef Pape verspricht viel

Die Schlank im Schlaf Diät (kurz: SIS Diät) klingt sehr verlockend. Während des Schlafes verliert man Gewicht und muss dafür nicht wirklich viel tun. Besonders jene die sich in der Vergangenheit mit intensivem Sport und strikten Ernährungsplänen abgemüht haben werden sich über dieses Versprechen freuen. Doch funktioniert die von Detlef Pape entwickelte Diät tatsächlich und falls ja, wie ist das möglich? Ich habe mich auf die Suche nach Antworten gemacht und sie gefunden!

Was ist die SIS Diät und wie funktioniert sie?

Schlank im Schlaf Diät - kann es wirklich so einfach seinDie Schlank im Schlaf Diät wurde im Jahre 2006 von Detlef Pape, einem Ernährungswissenschaftler und Internisten, in seinem Buch vorgestellt. Während andere Diäten stets ein Kaloriendefizit zum Abnehmen herbeiführen wollen, schlägt Pape einen anderen Weg ein.

Das Prinzip seiner Diät ist, dass der Insulinspiegel möglichst niedrig gehalten wird. Steigt dieser an, wird der Körper dazu angehalten verstärkt Zucker aus dem Blut aufzunehmen und diesen als Fettdepot zu speichern. Die Folge ist, dass wir dicker werden.

Der Insulinspiegel steigt vor allem an, wenn der Mensch Kohlenhydrate zu sich nimmt. Damit das nicht geschieht, definiert die SIS Diät eine Insulin-Trennkost. Das Prinzip dahinter ist, dass man im Laufe des Tages drei Mahlzeiten zu sich nimmt, die mindestens fünf Stunden auseinander liegen.

Das Pape Diät Frühstück

Beim Frühstück soll man ausschließlich Kohlenhydrate zu sich nehmen. Typischerweise ist das Müsli, Brot und Obst. Prinzipiell können aber auch Nudeln und Reis gegessen werden. Wichtig ist, dass auf Proteine verzichtet wird. Fleisch, Eier und ähnliches sind Tabu.
Beispiel: Vollkornbrötchen mit Pflanzenmargarine und Äpfel oder Bananen.

Das Pape Diät Mittagessen

Beim Mittagessen hat man es leicht. Hier hat man während der Schlank im Schlaf Diät freie Hand und kann sich das Essen nach Belieben zusammenstellen. Eiweiße und Kohlenhydrate sind erlaubt und können miteinander gemischt werden.
Beispiel: Ein Steak mit Kartoffeln und Buttergemüse

Das Pape Diät AbendessenSo könnte ein typisches Pape Diät Abendessen aussehen

Das Abendessen während der SIS Diät ist wahrscheinlich die größte Herausforderung für die meisten. Hier dürfen keinerlei Kohlenhydrate gegessen werden. Auf dem Speiseplan stehen demnach Fleisch, Fisch, Eier, einige Gemüsesorten, Milchprodukte und weitere kohlenhydratfreie Lebensmittel. Das Abendessen gleicht dem einer Low Carb Diät.
Beispiel: Ein großer gemischter Salat mit Thunfisch

Die Zeit zwischen den Mahlzeiten der Schlank im Schlaf Diät

In der mindestens fünf Stunden langen Pause zwischen den Mahlzeiten darf ausschließlich Wasser, ungesüßter Tee und schwarzer Kaffee getrunken werden. Das soll bewirken, dass die Bauchspeicheldrüse kein Insulin ausschüttet und der Körper ausreichend Zeit hat die aufgenommene Nahrung gut zu verdauen und zu verstoffwechseln. Auf diese Weise wird möglichst wenig aufgenommene Energie in Fett umgewandelt.

Der Namen “Schlank im Schlaf Diät” rührt daher, dass durch die bewusste Vermeidung von Kohlenhydraten während des Abendessens der Insulinspiegel besonders in der Nacht sehr niedrig ist. Das soll zur Folge haben, dass im Schlaf Fett verbrannt wird.

Meine SIS Diät Erfahrungen

Detlef Pape sagt, dass die SIS Diät für Menschen mit einem BMI von 25 oder mehr geeignet ist. Zu Beginn muss also der BMI ermittelt werden. Dies kann jeder ganz einfach selbst mit folgender Formel machen:

BMI = Körpergewicht / Körpergröße in Metern²

Für jemanden der 80 Kilogramm wiegt und 1,75m groß ist ergibt sich folgende Rechnung:

BMI = 80 / 1,75²
BMI = 26,122

Ab einem BMI von 25 gilt man als übergewichtig. Jedoch wird dabei überhaupt nicht berücksichtigt, ob das Gewicht von Fett oder von Muskelmasse kommt. Jeder Kraftsportler würde nach dieser Formel als stark übergewichtig eingestuft werden, auch wenn der Körperfettanteil bei lediglich 10% oder sogar darunter liegt. Den BMI als Maßstab zu verwenden halte ich demnach für sinnfrei.

Deutlich sinnvoller ist die Verwendung eines Calipers. Mit ihm kann man ziemlich genau feststellen, wie hoch der eigene Körperfettanteil ist und so die Fortschritte regelmäßig kontrollieren.

Mehr Informationen zum Caliper hier

Zudem wird einem bei der Pape Diät vermittelt, dass man durch die Trennung von Kohlenhydraten und Eiweiß relativ einfach abnehmen kann. Am Ende des Tages ist jedoch die negative Energiebilanz entscheidend. Da im Buch jedoch konkrete Vorschläge zur Ernährung gemacht werden, wird man eine solche erreichen und Gewicht verlieren.

Fünf Stunden Zeit zwischen den Mahlzeiten verstreichen lassen ist zudem eine große Herausforderung. Man wird regelmäßig mit Hunger zu kämpfen haben und damit habe ich bisher schlechte Erfahrungen gemacht. Meiner Meinung nach ist es sinnvoller fünf Mahlzeiten über den Tag zu verteilen.

Positiv zu erwähnen ist jedoch, dass Detlef Pape explizit darauf hinweist, dass die Schlank im Schlaf Diät in jedem Fall von Sport begleitet werden soll. Ich kann dir hier sehr Mach dich krass von Daniel Aminati empfehlen. Frauen sollten sich das Programm von Sophia Thiel genauer anschauen. Die Vorteile der beiden Programme sind, dass du das Haus nicht verlassen musst und viel Geld für Mitgliedschaften in Sportvereinen sparen kannst. Die Erfolge der Teilnehmer sind wirklich bemerkenswert.

Alternative Diäten die empfehlenswert sind

Wem die SIS Diät aus den oben genannten Gründen nicht zusagt, aber dennoch abnehmen will, sollte sich die Slow Carb Diät von Tim Ferris einmal näher ansehen. Mit ihr haben weltweit bereits etliche Menschen viel Gewicht verloren, ohne Muskelmasse einbüßen zu müssen. Das Resultat ist ein athletischer Körperbau der neidische Blicke hervorruft. Alternativ ist auch die Paleo Diät einen Blick wert. Sie orientiert sich an der Ernährungsweise der Steinzeitmenschen und geht davon aus, dass unser Organismus sich an die Verwertung dieser Nahrung angepasst hat. Auch hier werden wenige Kohlenhydrate verspeist.