Hagebuttenpulver | Wirkung, Nebenwirkungen und Erfahrungen!

Hagebuttenpulver Erfahrungen habe ich bereits viele gemachtWer einen gesunden und attraktiven Körper haben möchte muss in erster Linie auf seine Ernährung achten. Diese ist die Stellschraube für so vieles und dennoch investieren die meisten Menschen nur sehr wenig Gedanken in sie. Hagebuttenpulver ist ein tolles Nahrungsergänzungsmittel, mit dem wir unserem Körper vieles liefern können was dringend benötigt wird. In diesem Text wirst du erfahren, wie meine Hagebuttenpulver Erfahrungen aussehen, welche Wirkung und Nebenwirkungen du erwarten kannst, worum es sich bei dem Produkt genau handelt und wo du es am besten kaufen solltest.

Falls du wenig Zeit mitgebracht haben solltest kannst du direkt nach unten zu meinem Fazit zu den Hagebuttenpulver Erfahrungen scrollen!

Was ist Hagebuttenpulver?

Hagebutten werden alle Früchte genannt, die an Rosenpflanzen wachsen. Die bekannteste Hagebutte ist wohl die der Hundsrose, aber auch die Weinrose, die Gebirgsrose und die Kartoffelrose tragen Hagebutten. Sie sind meist rötlich, klein, fest und enthalten eine Vielzahl an Samen. Wenn diese entfernt wurden ist die Hagebutte essbar

Hagebuttenpulver wird aus Hagebutten hergestellt. Bei dem Herstellungsprozess werden die Früchte schonend getrocknet, sodass alle wichtigen Inhaltsstoffe erhalten bleiben. Eine Temperatur von 40 Grad sollte nicht überschritten werden. Im Anschluss werden sie gemahlen, sodass ein möglichst feines Pulver – das Hagebuttenpulver – entsteht.

Lesetipp: Ließ dir meine Almased Erfahrungen durch!

Hagebuttenpulver Wirkung

Hagebuttenpulver hat viele sehr positive Eigenschaften. Beispielsweise hilft es dem Körper im Kampf gegen Entzündungen, Erkältungen und Gelenkschmerzen.
Quelle
Darüber hinaus ist es empfehlenswert Hagebuttenpulver einzunehmen, wenn man Probleme mit dem Magen oder Darm hat.

Die Hagebutte entgält viel Vitamin C. Dieses ist ein wertvoller Antioxidant und trägt dazu bei Alterungserscheinungen vorzubeugen. Ein weiterer Effekt ist, dass sich bereits kurz nach der Einnahme eine natürliche schmerzlindernde Wirkung einstellt.

Des Weiteren liefert die Hagebutte dem menschlichen Körper Vitamin A. Dieses ist vor allem für die Augen und die Zellfunktion von großer Bedeutung.Der Vitamin C Gehalt der HAgebutte überschreitet den der Zitrone deutlich

Eine Besonderheit des Hagebuttenpulvers ist, dass es Galactolipide enthält. Diese wirken der Bildung freier Radikaler entgegen, sind für die menschlichen Gelenke von Wichtigkeit und tragen dazu bei die Beweglichkeit aufrecht zu erhalten. Sie nehmen zudem Einfluss auf den LDL-Cholesterinspiegel. Durch den Verzehr von Hagebuttenpulver kann dieser nachhaltig gesenkt werden.

Hagebutten werden bereits seit etlichen Jahren als natürliche Heilpflanze eingesetzt. Durch die Wirkung des Hagebuttenpulvers kann Arteriosklerose, Arthrose, Arthritis und Rheuma behandelt und dem Auftreten vorgebeugt werden. Menschen die regelmäßig Hagebuttenpulver einnehmen klagen deutlich seltener über Gelenkbeschwerden.

Prinzipiell ist die Einnahme von Heilpflanzen der Einnahme von Medikamenten vorzuziehen, da die Nebenwirkungen meist deutlich moderater ausfallen und Magen, Darm und Leber kaum belastet werden.

Hagebuttenpulver Vorteile auf einen Blick

• Natürliches Heilmittel
• Viel Vitamin C
• Etliche weitere Vitamine
• Beugt Arteriosklerose, Arthrose, Arthritis und Rheuma vor
• Verlangsamt den Alterungsprozess
• Schont Magen, Darm und Leber
• Sehr gut für die Gelenke
• Senkt den LDL-Cholesterinspiegel
• Gut gegen Entzündungen

Weitere Informationen hier

Hagebuttenpulver Inhaltsstoffe

Die Hagebutte enthält zwischen 500mg und 1.500mg Vitamin C pro 100g Verzehrmenge. Damit ist sie mit großem Abstand an der Spitze und enthält 10 bis 30 Mal so viel Vitamin C wie eine Zitrone!
Des Weitern enthält Hagebuttenpulver Vitamin A, Vitamin B1 und B2, Vitamine E, Vitamin K, Calcium, Magnesium, Kalium, Natrium, Eisen, Mangan, Phosphor und Zink.
Ebenfalls positiv zu erwähnen sind Flavonoide, Gerbstoffe und Pektine.

100g Hagebuttenpulver enthalten

Kalorien: 160 cal
Kohlenhydrate: 39,27g
Davon Zucker: 3,57g
Ballaststoffe: 25g
Natrium: 3,5mg

Hagebuttenpulver Nebenwirkungen

Nebenwirkungen durch die Einnahme von Hagebuttenpulver sind keine bekannt. Es kann jedoch sein, dass eine harntreibende Wirkung einsetzt und man somit damit rechnen muss in regelmäßigeren Abständen die Toilette aufsuchen zu müssen. Es sei noch gesagt, dass die Verzehrempfehlungen des Herstellers eingehalten werden sollten um ungewünschte Begleiterscheinungen zu vermeiden und auf der sicheren Seite zu sein.

Da es sich hier um ein reines Naturprodukt handelt ist der Verzehr bedenkenlos zu empfehlen.

Hagebuttenpulver Erfahrungen

IHagebuttenpulver kaufen und stets gelenkig bleibench selbst habe Hagebuttenpulver Erfahrungen sammeln können und es über einen Zeitraum von knappen zwei Monaten täglich eingenommen. Über den gesamten Zeitraum habe ich mich sehr wohl gefühlt und mich gefreut etwas Gutes für meine Gelenke zu tun. Durch die Einnahme habe ich mich wieder aktiv mit diesem Thema beschäftigt und mehr Mobilitytraining in meinen Alltag integriert.

Üblicherweise habe ich keine Probleme damit meinen Vitaminhaushalt über meine Nahrung zu decken, da ich regelmäßig viele Früchte esse. Falls dir das schwer fällt kann ich dir die Einnahme von Hagebuttenpulver sehr empfehlen.

Hagebuttenpulver kaufen – darauf musst du achten

Obwohl wir in Deutschland sehr strenge Lebensmittelkontrollen haben muss man beim Einkauf vorsichtig sein. Ich bin ein Fan von Bioprodukten und das gilt besonders für Früchte. Wenn du Hagebuttenpulver kaufen möchtest, solltest du darauf achten, dass die Verpackung mit einem Biosiegel versehen ist. Auf diese Weise stellst du sicher, dass die Früchte nicht mit Pestiziden behandelt wurden und somit nicht in deinen Körper gelangen.

Tipp: Ernährung und Sport gehen Hand in Hand. Wirf einen Blick auf unseren Mach dich Krass Testbericht!

Hagebuttenpulver herstellen

Hagebuttenpulver herstellen ist keine große Herausforderung. Wer dies selbst in die Hand nimmt kann nicht nur Geld sparen, sondern hat auch die Gewissheit ein Produkt von erstklassiger Qualität zu haben.

Im Idealfall pflückst du die Hagebutten im eigenen Garten. Alternativ solltest du dich zum Waldrand begeben und jene Früchte pflücken, die so hoch hängen, dass sie für Fuchs & Co nicht zu erreichen sind.

Reif ist die Hagebutte üblicherweise ab dem September, jedoch kann sie auch noch bis zum Februar geerntet werden.Die Hagebuttenpulver Wirkung entfaltet sich am besten in einem kalten Glas Wasser

Nachdem du einige Hagebutten gesammelt hast kehrst du nach Hause zurück, wäschst diese gründlich, schneidest sie in kleine Stücke und entfernst die Samen gründlich. Im Anschluss breitest du zum Herstellen des Hagebuttenpulvers die Stücke auf einem Backblech aus und gibst dieses bei 38 Grad in den Backofen.

Nachdem jegliche Feuchtigkeit aus den Hagebutten verdampft ist (das kann einige Stunden dauern), ist es an der Zeit die Früchte zu mahlen. Wiederhole diesen Vorgang so lange, bis die ein wirklich feines Hagebuttenpulver hergestellt hast.

Hagebuttenpulver Dosierung

Üblicherweise wird eine Hagebuttenpulver Dosierung von 5 bis 10 g am Tag empfohlen. Ich empfehle dir das Pulver in kaltem Wasser aufzulösen und anschließend zu trinken. Durch das Einrühren in warmen Getränken kann es zu einem Verlust der gesunden Inhaltsstoffe führen und auch bei der Zugabe zu warmen Speisen ist dies zu befürchten.

Fazit zu meinen Hagebuttenpulver Erfahrungen

Mein Fazit fällt kurz aus: Gutes Naturprodukt mit super Inhaltsstoffen. Prinzipiell bin ich ein Fan davon frische Produkte zu nutzen und so den Vitamin- und Mineralhaushalt zu decken. Da Hagebutten aber ein sehr ungewöhnliches Lebensmittel sind ist das Hagebuttenpulver eine tolle Alternative.

Wer unter Gelenkproblemen leidet oder diesen vorbeugen möchte, sollte auf jeden Fall mal eine Packung bestellen und es testen. Ich werde das ab sofort in regelmäßigen Abständen tun!