Die perfekte L Carnitin Dosierung für dich

Die Wirkungsweisen des L Carnitin sind erstaunlich und in großem Umfang fachmännisch unter die Lupe genommen worden. So soll das L Carnitin für eine bessere Ausdauer sorgen und die Fettverbrennung ankurbeln, bzw. für einen reibungslosen Ablauf sorgen. Nach einem harten Training sollen sich die Muskeln dank der richtigen L Carnitin Dosierung wieder schneller erholen können, da weniger Laktat gebildet werden muss. Während einer Diät verspricht das L Carnitin einen flotteren Gewichtsverlust, der beispielsweise eine Ernährungsumstellung unterstützt. Sportler und Athleten im Hochleistungssport profitieren ebenfalls, denn sie beugen dank L Carnitin Entzündungen im Körper vor, vor allem solche im Gehirn. Die metabolische Flexibilität bessert sich, was bedeutet, dass der Energiespiegel eines Menschen konstant am Laufen gehalten wird.

L Carnitin hochdosiert und voller Energie

Im L Carnitin steckt jede Menge Power und die können gerade Sportler sehr gut gebrauchen. Neben einer gesunden Ernährung und gesunder Lebensweise ist das L Carnitin das perfekte Nahrungsergänzungsmittel. Dabei unterstützt es den Körper und hilft, stets dann Energie zur Verfügung zu stellen, wenn sie benötigt wird. Müdigkeit vor, oder gar während dem Training, kommt so gut wie nicht mehr vor. Die Formen von L Carnitin sind dabei recht unterschiedlich. Zum einen kann man den natürlich vorkommenden Stoff über die Nahrung aufnehmen, beispielsweise indem man Hähnchenflügel, Lamm und Rindfleisch konsumiert. Darüber hinaus gibt es L Carnitin auch in Form von Tabletten und Pulver.

L Carnitin Dosierung zum Training

L Carnitin wird zu den unterschiedlichsten Zwecken verwendet, beispielsweise um das Training effektiver zu gestalten und die Ergebnisse schneller zu erzielen. Welche Dosierung für das Training am besten ist, hängt natürlich in erster Linie vom eigenen Körperbau und dem aktuellen Trainingsstand ab. Wer zu viel L Carnitin zugeführt hat, der wird daran zwar nicht sterben, wer ein Zuviel davon jedoch nicht verwertet und in Energie umwandelt, der wird unerwünschte Nebenwirkungen zu spüren bekommen. Einige Studien beschäftigen sich mit der L Carnitin Dosierung zum Training und stellten fest, dass etwa 1-4 Gramm wirkungsvoll sind. Allerdings sollte man während dem Training auf etwa 2-3 Gramm erhöhen, bzw. auch über die 4 Gramm zuführen.

Wie lange die Wirkung des L Carnitin hält, hängt von den Formulierungen ab. L Carnitin Tartrat hält beispielsweise länger als normales Carnitin. Diese Formen sind zwar in der Regel teurer, allerdings halten sie länger und sind deshalb die ideale Ergänzung zum Training. Wer sich mit der L Carnitin Dosierung unsicher ist, der sollte langsam beginnen die Dosis zu steigern.

Wichtig dabei ist, stets auf die Reaktionen seines Körpers zu achten. Dieser wird einem im richtigen Moment sagen, wie viel er verträgt. Es gibt also kein Optimum und keine Dosierung X an der man sich orientieren kann. Wer bei einer konstanten Dosierung von 2-3 Gramm täglich bleibt, der ist aber eher auf der sicheren Seite.

L Carnitin Dosierung

L Carnitin Dosierung zum Abnehmen

Erfolgreich abnehmen ist natürlich nichts, was von heute auf morgen passiert. Es ist ein stetiger Prozess und allem voran muss sich auch der Stoffwechsel erst einmal umstellen. Die richtige L Carnitin Dosierung für Frauen unterscheidet sich dabei von den Männern, generell benötigen Männer immer etwas mehr als Frauen. Die L Carnitin Dosierung zum Abnehmen hängt also zum einen vom jeweiligen Geschlecht, aber auch von den Ausgangssituationen ab. Wer stark übergewichtig ist, der sollte seinen Körper nicht von Beginn an stark überfordern, sondern eher langsam an eine Einnahme herangehen. Darüber hinaus sollte man das L Carnitin zusätzlich über die Nahrung zuführen und dieses via Sport und Krafttraining in Energie umwandeln. Nur dann kann das L Carnitin auch beim Abnehmen helfen.

L Carnitin Einnahme und Dosierung

Wie bereits erwähnt, gibt es verschiedene Versionen des L Carnitin. Zur Einnahme sei gesagt, dass es am sinnvollsten ist, das L Carnitin – beispielsweise als Pulver – eine Stunde vor dem Training zuzuführen. Wer stärker oder länger trainiert, der kann während der Trainingszeit L Carnitin Getränke konsumieren. Sie enthalten nicht nur jede Menge Flüssigkeit, sondern schicken auch eine ordentliche Portion Power hinterher. Das L Carnitin kann noch während dem Training aktiviert werden und zur Verfügung stehen.

Wichtig ist es, die L Carnitin Dosierung langsam zu steigern und kontinuierlich die Einnahme beizubehalten. Eine einmalige oder kurzfristige Einnahme wird im Organismus nicht viel anrichten. Wer mit L Carnitin abnehmen möchte, der sollte seinen Körper für mehrere Wochen durch die Einnahme unterstützen. Nur dann kann sich auch der Stoffwechsel darauf einstellen und das Produkt die gewünschte Wirkung zeigen.

Fakt ist jedoch, dass ohne Selbstdisziplin und eigener Anstrengung nichts passiert.

Die reine Einnahme des L Carnitin kann man sich sparen, wenn man sich davon Wunder erhofft. Wer es kombiniert und richtig anwendet, der wird schnelle Ergebnisse erzielen und von einer Einnahme profitieren. Abzusetzen sind die Einnahmen, wenn unerwünschte Nebenwirkungen, wie beispielsweise Durchfall oder starkes Schwitzen, anhalten.

Unsere Bewertung:

Judith

Judith ist Gesundheitsexpertin und Ernährungsberaterin. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, motivierte Menschen dabei zu unterstützen ihr Fitnessziel zu erreichen. Ihr Schwerpunkt liegt im Bereich gesund Abnehmen und wohlfühlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere