MSM Kapseln – darauf musst du unbedingt achten!

MSM oder auch Methylsulfonmethan ist eine organische Schwefelverbindung, die überall in der Natur vorkommt. Besonders in unserem Körper ist sie von enormer Bedeutung, weil sie an allen Prozessen beteiligt ist. Fehlt uns dieser Schwefel in unserem Körper, leidet unser Immunsystem und es sammeln sich allerhand Giftstoffe in unseren Zellen und Organen ab.

Das Problem mit MSM ist, dass es sehr fragil ist. Normalerweise ist es Bestandteil der Natur und kommt reichhaltig in Pflanzen vor. Durch die ausgelaugten Felder und den Pestizideinsatz der Agrarwirtschaft, wird die Bildung von MSM jedoch erheblich geschwächt.

Anschließend wird es durch die Lagerung und das Erhitzen vollständig zerstört. Bereits eine eintägige Lagerung verringert den ohnehin schon geringen MSM-Gehalt um knapp die Hälfte. Wenn wir dann noch die Transportzeit unserer importierten Waren berücksichtigen, bleibt dummerweise kaum noch was übrig.

Es ist also mehr als sinnvoll, von Zeit zu Zeit MSM einzunehmen. Doch auf was sollte man unbedingt achten, um wirklich in den Genuss der gesundheitlichen Vorteile zu kommen.

Worauf du bei MSM-Kapseln achten musst

1. Kaufe die kristalline Form!

Das aller wichtigste ist zunächst einmal, dass du nicht wahllos irgendein MSM Produkt kaufst, nur weil es günstig ist. Mach dir jedoch keine Sorgen, denn auch die guten Präparate müssen nicht zwangsläufig teuer sein. Worauf es am meisten ankommt, ist die chemische Struktur. Denn nur, wenn die chemische Struktur sauber und richtig ist, kann unser Körper das Heilmittel der Natur ideal verwerten.

Der entscheidende Indikator ist die kristalline Form. Damit ist nicht gemeint, dass du MSM in der Form von Kristallen kaufen sollst, sondern die innere Struktur des Mittels. Die Aufnahme von dem Körper von anderen nicht-kristallinen MSM grenzt nahezu an der Nullschwelle.

MSM Kapseln mit Inhalt

2. Der Preis

Der Preis spielt natürlich eine Rolle. Es ist wichtig zu wissen, dass du dich nicht unbedingt auf die teuersten Produkte stürzen musst.

Es kommt immer darauf an, in welcher Darreichungsform du MSM kaufen möchtest. Vorwiegend wird es als reines Pulver oder eben in Kapseln angeboten. Speziell die Kapseln sind natürlich etwas teurer und werden häufig mit symbiotischen Mineralien oder Vitaminen kombiniert – das ist durchaus wünschenswert.

Ein guter Orientierungspunkt für Kapseln ist in etwa ein Preis von rund 20€ für 350 Kapseln. Du merkst, dass MSM nicht wirklich teuer ist.

Für das Pulver kannst du für den Preis weitaus mehr bekommen. So beginnen die guten Produkte etwa bei 15€ für einen Kilogramm. Der Preis kann auf rund 35€ pro Kilogramm ansteigen.

3. Achte auf einen seriösen, europäischen Hersteller

Man kann sehr schnell auf entweder billige oder minderwertige Ware hereinfallen. Du umgehst dieses Risiko, wenn du ein genaueres Auge auf den Hersteller wirfst. Dieser sollte im besten Fall in Deutschland ansässig sein und ebenfalls hier produzieren. Im Zweifelsfall sind auch MSM-Produkte aus dem europäischen Ausland vollkommen in Ordnung.

Das sind meine Empfehlungen:

MSM Gel
MSM Pulver
MSM Tabletten
MSM Kapseln

Wie solltest du MSM einnehmen?

Was die Einnahme betrifft, gibt es eigentlich keine Regeln. Allerdings haben wir ein paar Tipps, wie du die Wirkung des essentiellen Naturstoffs vervielfachen kannst.

Zunächst einmal:

  • Wenn du die Kapseln kaufst, achte lediglich darauf, dass du sie mit ausreichend Flüssigkeit zu dir nimmst.
  • Wenn du das Pulver kaufst, verrühre es einfach in frischem Wasser oder in einem angenehm schmeckenden, zuckerfreien Fruchtsaft.

Der pure Geschmack von organischem Schwefel ist recht bitter und wird nicht jedem ein Gaumenschmaus sein – daher ist Fruchtsaft oder ein Schuss Zitrone eine super Möglichkeit.

Die Dosierungsempfehlung liegt bei etwa 1 Esslöffel oder 2-4 Kapseln pro Tag. Vor einer Überdosierung musst du jedoch keine Angst haben.

Ideal ist die Aufnahme auf nüchternen Magen oder rund 30 Minuten vor einer Mahlzeit.

Super-Kombinationen für mehr Gesundheit

Oft wirst du auf fertige MSM-Kapseln zusammen mit Vitamin C und/oder Magnesium stoßen. Das hat einen Grund, denn diese 3 Wirkstoffe beflügeln sich gegenseitig. Vitamin C befördert den organischen Schwefel zum Beispiel schneller in die Zellen und zusammen erhöhen beide Elemente die Sauerstoffkonzentration in unserem Blut um ein Vielfaches. Magnesium, ein Mineral, unter dessen ein Großteil der Bevölkerung Mangel leidet, kann durch MSM ebenfalls nutzbringender verarbeitet werden.

Du kannst dir natürlich auch das reine MSM-Pulver kaufen und die Einnahme mit Magnesium und Vitamin C selbst kombinieren. Wir empfehlen dazu Vitamin C in natürlicher Form, wie etwa Acerolapulver, Hagebuttenpulver oder Camu-Camu. Magnesium sollte in der sogenannten „7-fachen Form“ gekauft werden.

Wo MSM Kapseln kaufen?

Ganz einfach ist der Weg über Amazon. Allerdings ist die Auswahl hier riesig, weswegen du genauer auf die 3-Kaufaspekte (weiter oben im Artikel) achten solltest. Darüber hinaus gibt es wunderbare Onlineshops, die sich auf hochwertige Nahrungsmittel spezialisieren. Wenn du jedoch einen „Kauf vor Ort“ bevorzugst, findest du hochwertigen organischen Schwefel in Reformhäusern oder in gut sortierten Apotheken.

Wir bestellen immer hier:

MSM Gel
MSM Pulver
MSM Tabletten
MSM Kapseln

Fazit

MSM ist nicht nur ein kleines Wundermittel für unsere Gesundheit. Es ist eigentlich eine Selbstverständlichkeit für unseren Körper. Umso wichtiger ist es, dass wir uns mit dem organischen Schwefel bestens versorgen. Die Tipps aus diesem Artikel werden dir beim Kauf und bei der Anwendung helfen.

Unsere Bewertung:

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere