Chia Samen Nährwerte

Chia Samen haben es in sich, denn sie stellen in puncto Nährstoffgehalt nahezu alle anderen bekannten Lebensmittel in den Schatten. Eine kleine Aufzählung mag andeuten, was diese Kraftkörnchen zu bieten haben:

Der Proteingehalt von Chia Samen ist höher als der von Weizen, Hafer und Gerste. Sie enthalten die zwölffache Menge an Magnesium wie Brokkoli, das Fünffache an Kalzium wie Milch und mehr als die doppelte Menge an Omega-3-Fettsäuren wie Lachs. Bereits ein Teelöffel voll Chia Samen versorgt den menschlichen Körper mit einer Vielzahl an hochwertigen Proteinen, Mineralstoffen, Vitaminen und Spurenelementen, Omega-3-Fettsäuren Ballaststoffen sowie Antioxidantien. Chia Samen Nährwerte sind damit kaum zu toppen.

Aber nun zu den Nährstoffen im einzelnen:

Proteine und Aminosäuren

Chia Samen bestehen zu 20 % aus Protein. Ihr Proteinanteil ist damit im Schnitt doppelt so hoch wie bei jeder anderen Getreideart. Die Proteine beinhalten alle acht für den menschlichen Körper essenziellen Aminosäuren, d.h. die Aminosäuren, die der menschliche Körper nicht selbst herstellen kann. Der hohe Proteingehalt der Chia Samen fördert die körperliche Leistungsfähigkeit und unterstützt den Muskelaufbau. Zudem sind Chia Samen glutenfrei.

Fettsäuren

Chia Samen werden gelobt wegen ihres hohen Gehaltes (77 %) an besonders gesunden mehrfach ungesättigten Omega-3-Fettsäuren. Sie enthalten auch Omega-6-Fettsäuren. Die Omega-6-Fettsäuren stehen zu den Omega-3-Fettsäuren im Verhältnis 1:3, was für den Körper ideal ist. Ein zu hoher Gehalt von Omega-6-Fettsäuren begünstigt nämlich die Entstehung von Herzkrankheiten. Die Omega-3-Fettsäuren hingegen unterstützen den Körper bei der Senkung von Blutdruck, Blutfettwerten und Cholesterinspiegel, bei der Verbesserung der Durchblutung und der Verminderung von Thromboserisiko. Des weiteren sind sie wichtig für Nerven- und Gehirnfunktionen.

chia Samen nährwerte
chia Samen Nährwerte

Vitamine

Chia Samen enthalten die Vitamine A, B1-B3 und E.

Vitamin A ist wichtig für die Augen und das Immunsystem. Die B-Vitamine sind an der Energieumsetzung im Körper beteiligt, unterstützen Stoffwechselvorgänge und den Reparaturprozess der DNA. Vitamin E ist bedeutsam für den Fettstoffwechsel, da es die mehrfach ungesättigten Fettsäuren schützt.

Mineralstoffe und Spurenelemente

Chia Samen können mit einer großen Menge an Mineralien und Spurenelementen wie Kalzium, Kalium, Magnesium, Kupfer, Zink, Eisen, Phosphor und Bor aufwarten.

Mit rund 500 mg Kalzium pro 100 g stellen Chia Samen eine respektable Kalziumquelle dar, denn mit 2 Esslöffeln Chia Samen nimmt man 120 mg Kalzium auf. Zum Vergleich: in einem 200 ml-Glas Milch sind rund 240 mg Kalzium enthalten.

Auch in puncto Kalium-Bilanz schneiden Chia Samen mit 600 mg pro 100 g ganz gut ab. Damit übertreffen sie Bananen, die nur 390 mg auf 100 g enthalten.

Kalzium, Kupfer und Phosphor sind wichtig für die einwandfreie Funktion unseres Bewegungsapparates, denn sie sind am Aufbau von Knochengewebe beteiligt. Kalzium und Magnesium sorgen für die Muskelfunktionen. Darüber hinaus ist Kalzium an der Blutgerinnung beteiligt. Bor unterstützt und regelt seinerseits die Kalzium-Aufnahme. Eisen und Kupfer sind von Bedeutung für den Sauerstofftransport im Körper, da sie bei der Regeneration von roten Blutkörperchen eine wichtige Rolle spielen. Kalzium, Magnesium und Kupfer sind zudem unabdingbar für das Funktionieren von Nervensystem und Gehirn.

Antioxidantien

Das in den Chia Samen enthaltene Antioxidans Selen unterstützt den menschlichen Organismus in puncto Zellschäden durch freie Radikale. Es schützt die Hautzellen und verlangsamt Alterungsprozesse. Außerdem ist es für die lange Haltbarkeit der Samen verantwortlich. Während die meisten anderen Samen bei langer Lagerung ranzig werden, kann man Chia Samen vier bis fünf Jahre aufbewahren ohne dass sie an Geschmack, Geruch oder Nährstoffgehalt verlieren.

Ballaststoffe

Chia Samen enthalten einen extrem hohen Anteil an energiearmen Ballaststoffen, die insbesondere für das Verdauungssystem wichtig sind. Sie liefern lang anhaltende Energie und Ausdauer, was sowohl für Sportler wichtig ist wie auch für Diabetiker und Übergewichtige, die an Heißhunger-Attacken leiden. Die Funktion von Verdauungsenzymen, die Kohlehydrate ansonsten sofort in Zucker umwandeln, wird verlangsamt. Die Folge davon ist, dass die in den Samen enthaltene Energie langsamer, aber über einen längeren Zeitraum freigesetzt wird. Die Einnahme von Chia Samen führt deshalb rasch zu einem Sättigungseffekt. Deshalb sind sie auch beim Abnehmen sehr hilfreich, da sie die Lust auf Junk-Food und Süßes erheblich reduzieren.

Chia Samen unterstützen auch noch durch einen weiteren Effekt die Verdauung. Sie quellen nämlich innerhalb von 10 Minuten auf das Neun- bis Zwölffache ihres Ausgangsvolumens auf und regen durch dieses vergrößerte Volumen die Darmmuskeltätigkeit an.

Chia Samen Nährwerte im Überblick (pro 100 g)

100g Chia Samen enthalten unter anderem:

21 g Eiweiß
38 g Kohlenhydrate und
31 g Fett, davon
4 g gesättigte Fettsäuren
3 g einfach ungesättigte Fettsäuren und
24 g mehrfach ungesättigte Fettsäuren.

Ihre Nährwertverteilung liegt damit relativ dicht bei der optimalen Verteilung von Nährwerten für Erwachsene, wie sie von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung empfohlen wird. Diese sieht wie folgt aus:

55 % Kohlenhydrate,
30 % Fett und
15 % Proteine.

Chia-Samen enthalten im Vergleich dazu:

42 % Kohlenhydrate,
35 % Fett und
24 % Proteine.

Kalorien Chia Samen

Bei dieser Nährwert-Verteilung, insbesondere dem hohen Fettanteil, ist man geneigt anzunehmen, Chia Samen seien sehr kalorienreich. Doch das ist nicht der Fall, denn mit nur 486 kcal pro 100 g sind Chia Samen relativ kalorienarm und daher gut geeignet für Menschen, die abnehmen wollen. Chia Samen Kalorien sind also schwerlich zu unterbieten.

Fazit Chia Samen Nährwerte

Dank ihrer immensen Nährstoffdichte liefern Chia Samen dem Organismus eine geballte Ladung an Nährwerten und Energie. Es sind nur sehr wenige Lebensmittel bekannt, die eine annähernd ähnlich hohe Energiedichte aufweisen wie Chia Samen, die man deshalb im wahrsten Sinne des Wortes als kleine Energiebomben bezeichnen kann. Chia Samen sind nicht zuletzt deshalb so empfehlenswert, weil sie Inhaltsstoffe und Nährwerte vereinen, für die man ansonsten eine ganze Reihe verschiedener Nahrungsmittelprodukte zu sich nehmen müsste. Dabei sind Chia Samen Kalorien als relativ niedrig einzustufen.

Chia Samen kaufen

 

Unsere Bewertung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.