• Home  / 

Refigura Erfahrungen – Mein persönlicher Test + Bewertung

Hier findest du meine Refigura Erfahrungen. Ich habe das Diätmittel über 90 Tage hinweg genommen und genau dokumentiert, wie es sich auf meinen Körper ausgewirkt hat.Du wirst erfahren,

  • ob ich damit abgenommen habe,
  • ob es dir helfen kann,
  • wie es funktioniert und
  • welche Alternativen es dazu gibt.

Refigura ist schon seit vielen Jahren am Markt und wurde über Fernsehwerbung und die Vermarktung in Apotheken bekannt. Vertreiber ist die Heilpflanzenwohl GmbH. Es wird mit dem Slogan „Natürlich einfach abnehmen“ geworben.

Refigura wird als Diätmittel vermarktet und soll beim Abnehmen helfen.

Refigura – Die Fakten

Refigura gibt es als Sticks, oder Kapseln zu kaufen. Beide Varianten werden oral eingenommen. Der Hersteller empfiehlt dies zu den Mahlzeiten zu tun.

Auf der Verpackung heißt es „Zur unterstützenden Behandlung von Übergewicht, Adipositas und zur Gewichtskontrolle im Rahmen einer kalorienarmen Ernährung.“

Refigura soll beim Abnehmen helfen

Die Einnahme von Refigura soll beim Abnehmen helfen

Es wird versprochen, dass Refigura dafür sorgt, dass der Körper weniger Kalorien aufnimmt und als Fett einlagert. Zusätzlich soll der Stoffwechsel angekurbelt werden. Das bewirke, dass der Körper mehr Kalorien verbrennt.

Auch das Hungergefühl soll gedämpft werden, sodass eine Diät leichter fällt.

Für mich hört sich das alles auf den ersten Blick wunderbar an. Ich habe mir Refigura Sticks, als auch Kapseln kaufen können und habe anschließend 90 Tage lang getestet.

Der Refigura Test – So soll das Mittel wirken

Die Hauptwirkung von Refigura ist, dass das Mittel aufgenommene Fette bindet. Diese werden nicht verstoffwechselt, sondern vom Körper ausgeschieden. Auch Zucker und Kohlenhydrate sollen gebunden werden.

Bei der Einnahme von Refigura wird man also feststellen, dass einige Kalorien nicht im Bauch, sondern in der Toilette landen Wie stark diese Wirkung exakt ist, wird nicht beschrieben. Ich habe es aber in meinem eigenen Refigura Selbsttest herausgefunden. Dazu später mehr.

Low Carb Rezepte für den Alltag

In unserem Low Carb Rezeptbuch bekommst du viele leckerer Gerichte, die du schnell und einfach im Alltag kochen kannst. Dazu schenken wir dir für kurze Zeit unsere Smoothie-Fit-Ebook!

Mehr dazu >>

Die Refigura Inhaltsstoffe

Im Zuge meines Refigura Erfahrungsberichts habe ich auch einen Blick auf die Inhaltsstoffe geworfen. Diese sollen schließlich für die sagenhafte Wirkung verantwortlich sein.

Refigura Inhaltsstoffe

Refigura Inhaltsstoffe

Ich habe die folgenden Refigura Inhaltsstoffe identifizieren können:

  • Siliciumdioxid
  • Chitosan
  • Maltodextrin
  • Sucralose

Siliciumdioxid

Bei Siliciumdioxid handelt es sich um die sogenannte Kieselsäure. Es wird beworben, dass dieser Stoff besondere Heilkräfte hat, die Alterung des Körpers hemmt und für Schönheit und Stärke sorgt.Erwiesen ist jedoch keiner dieser Effekte.

Chitosan

Chitosan ist ein Stoff, welcher in einigen Pilzen enthalten ist.Er ist gut erforscht und die fettbindende Wirkung ist erwiesen. Sie ist so gut, dass dieser Stoff unter anderem in Laboren zur Entfernung von Fetten und Ölen verwendet wird. Er findet sich in vielen Diätmitteln.

Maltodextrin

Unter Maltodextrin versteht man Malzzucker. Der Stoff ist wasserlöslich und besteht aus Kohlenhydraten.Er wird häufig in fettreduzierten Lebensmitteln eingesetzt und ist nahezu geschmacksneutral. Man findet ihn auch in vielen Fertiggerichten, beispielsweise Suppen, Wurst und Süßigkeiten.Auch viele isotonische Sportgetränke beinhalten Maltodextrin.

Sucralose

Hierbei handelt es sich um einen Süßstoff, der kalorienfrei ist. Er fördert die Kohlenhydratverdauung und kann somit die aufgenommenen Kalorien reduzieren.

Insgesamt kann man sagen, dass die Refigura Inhaltsstoffe sinnvoll sind.

Meine persönlichen Refigura Erfahrungen

Ich habe mich zu Beginn des Refigura Tests für insgesamt 90 Tage mit Refigura Sticks und Refigura Kapseln eingedeckt. Zu Beginn habe ich 91 kg gewogen und hatte einen Körperfettanteil von 21%. 
Ich habe Refigura stets 10 Minuten vor der Mahlzeit eingenommen.

So wird Refigura eingenommen

Ansonsten habe ich mich strikt an die Ernährungsweise dieses Ratgebers gehalten:

Anti-Heißhunger-Plan

Du hast ständig Heißhunger und weißt nicht, wie du ihn in den Griff bekommst? Unser 4 Wochen Anti-Heißhunger-Plan zeigt dir Schritt für Schritt, wie du diesen fiesen (Diät-) Begleiter endgültig los wirst. Hol dir jetzt den Plan!

Mehr dazu >>

Da geht es vor allem darum, wie man den Hunger unterdrücken kann und welche Kohlenhydrate und Fette gesund und hilfreich sind.

Wie du wahrscheinlich weißt, kann dir kein Diätprodukt dabei helfen abzunehmen, wenn du deine Essgewohnheiten nicht überdenkst. Mir hat der Ratgeber sehr geholfen und ich lege ihn dir ans Herz.

Der erste Tag im Refigura Selbsttest

Ich war ziemlich damit beschäftigt meinen Kühlschrank aufzuräumen und einzukaufen. Viele Lebensmittel sind in der Mülltonne oder bei meinen Nachbarn gelandet. Ungesunden Kram, der laut Ratgeber verboten ist, habe ich entsorgt. Pro Tag habe ich mir vorgenommen 3x Refigura einzunehmen. Beim Frühstück habe ich direkt mal die Einnahme von Refigura vergessen, aber beim Mittag- und Abendessen habe ich dran gedacht. Es schmeckt ganz gut, sogar ein bisschen süß.

3x täglich Refigura

Bewusst habe ich kleine Portionen gekocht und darauf geachtet, dass ich weniger esse. Eine Heißhungerattacke ist ausgeblieben und ich habe mich gut gefühlt.

Der dritte Tag meiner Refigura Erfahrungen

Am dritten Tag habe ich mich langsam daran gewöhnt immer 10 Minuten vor dem Essen Refigura zu nehmen. Es wurde zur Routine. Ich habe bemerkt, dass meine Verdauung anders war als sonst. Ich musste deutlich häufiger auf die Toilette.

Die erste Woche mit Refigura

Ich habe mir vorgenommen mich einmal in der Woche zu wiegen und das tat ich auch. Ich stellte mich auf meine Omron BF 511 und ermittelte Körpergewicht und Körperfettanteil.

Das Ergebnis:Ich wog 89,6kg und hatte einen Körperfettanteil von 20,7%. In der ersten Woche hatte ich also etwa 1,5kg abgenommen und etwas Fettmasse verloren. Es fühlte sich gut an und bisher hatte ich auch nicht hungern müssen.

Tag 14 meiner Refigura Erfahrung

Nach der zweiten Woche war es erneut Zeit für die Waage. Ich habe zwischenzeitlich, motiviert durch die guten Erfolge, damit begonnen mehr Sport zu treiben. In meinem Fitnessstudio wird ein Boxkurs angeboten, an dem ich zwei Mal in der Woche teilnehme.

Die Ergebnisse der Waage:


  • Gewicht – 89,1kg
  • Körperfettanteil – 20,5%.

Ich war sehr erfreut.

Tag 21 vom Refigura Test

Langsam hängt mir Refigura ziemlich zum Hals raus. Mein Darm macht Problem, aber ich bleibe am Ball.Die wöchentliche Waage motiviert mich sehr. Mittlerweile bin ich super ehrgeizig geworden, achte total auf meine Ernährung und habe zunehmend Spaß am Sport.

Die Ergebnisse der Waage:

  • Gewicht – 87,8kg
  • Körperfettanteil – 20,1%
Refigura schmeckt etwas süß

Refigura über 90 Tage – Und täglich grüßt das Murmeltier…

Tag 28 meines Refigura Erfahrungsberichts

Ich habe einen Cheat Day eingelegt, weil ich auf einem Geburtstag eingeladen war. Da wollte ich Alkohol trinken und vom Buffet naschen. Ansonsten verlief alles rund. Der Anti Heißhunger Ratgeber scheint sich sehr bezahlt zu machen, da ich echt kaum Hunger habe, obwohl ich für meine Verhältnisse wenig esse.

Vor allem der Hunger auf Süßigkeiten bleibt aus. Normalerweise kann ich einen Abend auf der Couch nur selten ohne Ben & Jerrys überstehen. Das ist jetzt kein Problem mehr.

Die Ergebnisse der Waage:

  • Gewicht – 87,1kg
  • Körperfettanteil – 19,9%

Tag 90 – Das finale Ergebnis meiner Refigura Erfahrungen

Um den Rahmen nicht zu sprengen, springe ich direkt zum letzten Tag. Ich habe mich erneut auf die Waage gestellt und es war Zeit für ein Fazit.

  • Gewicht – 82,6kg
  • Körperfettanteil – 18,4%

Insgesamt habe ich also 8,4kg abgenommen und meinen Körperfettanteil um 2,6% reduziert. Für drei Monate ist das denke ich ein gutes Ergebnis. Ich habe mich sehr gut gefühlt und war stolz auf meine Leistung.

Refigura habe ich anschließend abgesetzt. Ich machte mir Sorgen um meine Verdauung.

Refigura Bewertung – Würde ich es noch mal machen?

Rückblickend muss man sagen, dass die Ergebnisse super waren. Allerdings bezweifle ich, dass sie vordergründig durch Refigura zustande gekommen sind. Man sollte sich nicht überlegen, wie viel Refigura man pro Tag einnehmen will, sondern sich eher an den geplanten Mahlzeiten orientieren.

Was mir wohl am meisten gebracht hat, war die Umstellung der Ernährung und der Sport. Das war mir schon im Vorfeld bewusst.

Tipp: Von zuhause aus Sport machen mit Gymondo ->

Um hier verlässliche Daten zu bekommen, hätten wohl zwei Zwillinge sich gleich ernähren müssen und einer von ihnen nimmt zusätzlich Refigura. Da ich allerdings keinen Zwilling habe, war das nicht zu bewerkstelligen. Ich denke, dass es bei einer Diät vor allem auf den jeweiligen Menschen ankommt.

Der Refigura Test war zwar erfolgreich, aber ich denke, dass das Mittel nicht für jeden geeignet ist. Man sollte sich im Vorfeld überlegen, woran vorherige Abnehmversuche gescheitert sind.

Wenn du wie ich bist und dich manchmal der Heißhunger überfällt, rate ich dir zu diesem Ratgeber:

Anti-Heißhunger-Plan

Du hast ständig Heißhunger und weißt nicht, wie du ihn in den Griff bekommst? Unser 4 Wochen Anti-Heißhunger-Plan zeigt dir Schritt für Schritt, wie du diesen fiesen (Diät-) Begleiter endgültig los wirst. Hol dir jetzt den Plan!

Mehr dazu >>

Den kann man übrigens länger als 4 Wochen nutzen. Für mich war es der perfekte Start in die Diät, da ich so weniger Hunger hatte und es mir leichter fiel wenig zu essen.

Refigura und Stiftung Warentest – Was sagt man hier über das Diätmittel?

Die Stiftung Warentest hat noch keinen Refigura Testbericht veröffentlicht. Allerdings steht man hier den meisten Diätmitteln eher kritisch gegenüber.

Refigura und Stiftung Warentest

Das Institut schreibt, dass diese häufig mit überzogenen Werbeaussagen vermarktet werden und die Konsumenten dazu gebracht werden, sich ausschließlich auf die Mittel zu verlassen. Das ist auch meine Erfahrung und Meinung. Wer sich Refigura kaufen möchte, kann das gerne tun. Allerdings sollte man wissen, dass es ohne eine Umstellung der Ernährung und regelmäßiger Bewegung nichts nutzen wird.

Die Refigura Nebenwirkungen

Nach meinen Refigura Erfahrungen waren die Nebenwirkungen zunächst überschaubar. Auf mich hat es eine abführende Wirkung gehabt. Ich habe gemerkt, dass mein Darm deutlich mehr arbeitete als zuvor.

Zum Ende hin habe ich mich darauf gefreut es abzusetzen, da ich immer häufiger Probleme mit der Verdauung hatte und häufig eine Toilette aufsuchen musste. Ich denke, dass das allerdings normal und gewollt ist. Irgendwo müssen die eingesparten Kalorien ja hin.

Ansonsten sind mir keine unangenehmen Refigura Nebenwirkungen aufgefallen.

Refigura kaufen – Wo gibt es das Diätmittel und was kostet es?

Ich kaufe gerne im Internet ein. Hier bekommt man die besten Preise und muss das Haus nicht verlassen. Refigura kaufen kann man beispielsweise auf Amazon und vielen verschiedenen Shops von Apotheken.

Auf Amazon zahlt man allerdings weniger Versandkosten und hat einen sehr guten Kundendienst. Außerdem ist der Versand meist schneller.

Wer Refigura im Laden kaufen will, wird meist in Apotheken und Drogeriemärkten fündig.

Refigura Erfahrungsberichte

Ich würde mich sehr freuen, wenn du mir deine Meinung zur Einnahme von Refigura in den Kommentaren hinterlassen könntest. Zum einen erfahre ich so, ob andere Menschen wie ich denken und zum anderen freuen sich die Besucher meiner Website, wenn sie weitere Refigura Erfahrungsberichte lesen können.

Refigura einnehmen

So erhalten sie verschiedene Perspektiven und können sich ein besseres Bild machen.

Häufig gestellte Fragen

Refigura Was ist das?Refigura ist ein Diätmittel, das Fette, Zucker und Kohlenhydrate bindet. Anschließend scheidet man sie aus.

Refigura Was ist drin?In Refigura sind die folgenden Inhaltsstoffe:

  • Siliciumdioxid
  • Chitosan
  • Maltodextrin
  • Sucralose

Was kostet Refigura in der Apotheke?

  • 90 Refigura Sticks kosten in der Apotheke 88€.
  • 160 Direkt Kapseln kosten in der Apotheke ebenfalls 88€.

Was macht Refigura?Refigura macht, dass dein Körper weniger Kalorien aus der Nahrung speichert.

Was kosten Refigura Kapseln?

  • 30 Refigura Kapseln kosten in der Apotheke 39€ und online 30€.
  • 160 Refigura Kapseln kosten in der Apotheke 88€ und online 65€.

Was kostet Refigura in der Easyapotheke?

  • 60 Refigura Kapseln kosten in der Easyapotheke 38,90€.
  • 90 Refigura Stäbchen kosten in der Easyapotheke 88,80€.

Was enthält Refigura?Refigura enthält die folgenden Inhaltsstoffe:

  • Siliciumdioxid
  • Chitosan
  • Maltodextrin
  • Sucralose

Was ist besser Refigura Sticks oder Kapseln?Es macht keinen Unterschied ob man Refigura Stäbchen oder Kapseln nimmt. Die Kapseln sind allerdings günstiger.

Was ist besser Refigura oder Reduxan?Refigura hat in meinem Refigura Erfahrungsbericht gut abgeschnitten und bessere Ergebnisse geliefert als Reduxan.

Refigura wann einnehmen?Refigura muss einige Minuten vor einer Mahlzeit eingenommen werden.

Wann wirkt Refigura?Refigura wirkt ab dem ersten Tag. Es dauert circa 15 Minuten bis aufgenommene Fette und Kohlenhydrate gebunden werden können. Ein deutlicher Effekt tritt meist nach 3 WOchen auf.

Wann darf man Refigura nicht nehmen?Wer unter Verdauungsproblemen leidet, oder Diabetes hat, darf kein Refigura nehmen.

Kommt es zu Nebenwirkungen von Refigura?Eine Refigura Nebenwirkung ist, dass man Verdauungsprobleme bekommt.

Welche Wirkung hat Refigura?Refigura bewirkt, dass Fette, Kohlenhydrate und Zucker gebunden und nicht verstoffwechselt werden.

Refigura wer hat Erfahrung?Ich habe Refigura Erfahrungen gemacht und hier geteilt. Darüber hinaus sind meine Besucher herzlich eingeladen ihre Erfahrungen in den Kommentaren zu teilen.

Wer darf Refigura nicht nehmen?Wer krank ist, Verdauungsprobleme hat, oder unter Diabetes leidet, darf kein Refigura nehmen.

Wer hat Refigura getestet?Ich und viele weitere Leser, die darüber in den Kommentaren berichten.

Wie Refigura einnehmen?Refigura muss 10 Minuten vor dem Essen oral eingenommen werden.

Refigura wie teuer?

  • Die Kapseln kosten, je nach Menge, zwischen 30 und 80€.
  • Refigura Sticks kosten, je nach Menge, zwischen 30€ und 100€.

Refigura wie lange?Refigura sollte man über einen Zeitraum von drei Monaten einnehmen.

Refigura wie viele Kapseln?Vor jeder Mahlzeit sollte eine Kapsel eingenommen werden.

Wie hilft Refigura?Refigura hilft, indem es Kohlenhydrate, Fette und Zucker bindet, sodass der Körper sie ausscheiden kann.

Was ist ähnlich wie Refigura?Es gibt einige Abnehmmittel die Refigura ähnlich sind. 
Schau dir meine Fatburner Erfahrungen an.

Wie wird Refigura angewendet?Die Anwendung ist simpel. Einfach 10 Minuten vor jeder Mahlzeit eine Kapsel, oder einen Refigura Stick einnehmen.

Wie gefährlich ist Refigura?Für gesunde Menschen ist es gar nicht gefährlich.

Wo ist Refigura am günstigsten?Ich empfehle den Kauf bei Amazon. Hier bekommt man einen guten Preis und super Service.

Wo gibt es Refigura?Refigura gibt es bei Amazon, Ebay, in Versandapotheken, Drogeriemärkten und lokalen Apotheken.

Refigura mit Antibabypille?Es ist kein Problem Refigura mit der Antibabypille zu nehmen.

Refigura auf Rechnung kaufen?Viele Versandapotheken und auch Amazon bieten den Kauf von Refigura auf Rechnung an.

Refigura auflösen?Refigura sollte nicht aufgelöst werden.

Refigura auf Rezept?Refigura ist frei verkäuflich und es bedarf keines Rezeptes.

Refigura in Saft auflösen?Refigura sollte nicht in Saft aufgelöst werden. Die enthaltenen Säuren könnten die Inhaltsstoffe zerstören. In Wasser aufgelöst entfaltet es die Wirkung am besten.

Refigura bei Rossmann?
Ja, Refigura ist bei Rossman erhältlich.

Refigura bei DM?Ja, Refigura ist bei DM erhältlich.

Refigura bei Amazon?
Ja, Refigura ist bei Amazon erhältlich.

Refigura bei Diabetes?Refigura sollte nicht eingenommen werden, wenn man unter Diabetes leidet.

Refigura Beipackzettel?Hier findest du den Refigura Beipackzettel:https://static.shop-apotheke.com/pdf/beipackzettel-refigura-15-product-attribute-unit-pcs-12450211-bp.pdf

Refigura bei Bluthochdruck?Es ist kein Problem Refigura bei Bluthochdruck zu nehmen.

Refigura bei Hashimoto?Wer unter Hashimoto leidet, sollte zunächst einen Arzt konsultieren.

Refigura bei Schilddrüsenunterfunktion?
Ja, es ist kein Problem bei einer Schilddrüsenunterfunktion Refigura zu nehmen.

Refigura beim Stillen?Während des Stillens sollte auf Refigura verzichtet werden.

Refigura bei Morbus Crohn?Wer unter Morbus Crohn leidet, sollte vor der Verzehr einen Arzt aufsuchen.

Refigura Infografik

Refigura Infografik

Diese Grafik darfst du unverrändert und mit folgendem HTML Code auf deiner Website einbinden:

<a href=“https://bauch-weg-tipps.net/refigura-erfahrungen/“><img title=“Refigura Infografik“ src=“https://bauch-weg-tipps.net/wp-content/uploads/2019/01/Refigura-Fakten-410×1024.png?x18648″ alt=“Refigura Infografik“ width=“410″ height=“1024″ /></a>

(Die Grafik muss immer mit dem Link zu dieser Seite verknüpft sein!)

 

Unsere Bewertung:
Jess
40comments

Leave a comment: