Maca Pulver – Wirkung, Nebenwirkungen, Erfahrungen

Maca Pulver ist ein Naturprodukt mit vielen positiven EigenschaftenSeit Menschengedenken nutzen wir die Pflanzen unserer Umwelt um uns zu ernähren und dem Körper die Nährstoffe zu geben, die er benötigt. Sie helfen uns auch dabei Krankheiten zu bekämpfen und gesund zu bleiben. Im Laufe der Zeit hat sich herausgestellt, dass die Pflanzen unterschiedliche Wirkstoffe enthalten und verschieden auf uns wirken. Während einige uns umbringen können, haben andere die Macht unseren Körper sehr positiv zu beeinflussen. Vor allem die Maca Pflanze ist immer wieder als wahres Superfood im Gespräch.

Zu Maca Pulver verarbeitet wird sie aus den peruanischen Anden und China in die ganze Welt verkauft und hat mittlerweile Kultstatus. Sehr unterschiedliche Menschen nehmen das Maca Pulver aus unterschiedlichen Gründe regelmäßig ein.

Die Geschichte des Maca Pulvers

Die Maca Pflanze wird bereits seit etwa 3.000 Jahren angebaut und wahrscheinlich geschah dies zuerst in der peruanischen Region Junín hoch in den Bergen. Auch in der heutigen Zeit wird hier die alte Tradition noch gelebt und das hochwertigste Maca Pulver der Welt hergestellt.

In dieser Gegend herrschen sehr raue klimatische Bedingungen. Regelmäßig schwanken die Temperaturen stark, es fegt ein starker Wind über das Land und die UV-Einstrahlung ist immens. Besonders die hohe Mittagshitze und die niedrigen Temperaturen in der Nacht sorgen dafür, dass hier nur besonders robuste Feldfrüchte wie die Maca Wurzel gedeihen.

Zur Zeit der Inka spielte Maca eine wichtige Rolle. Mit der Wurzel wurden vor allem die Soldaten gestärkt und auf Kämpfe vorbereitet. Da die Pflanze in der Lage war trotz der rauen Bedingungen zu wachsen, versprach man sich, dass sie ihre Widerstandsfähigkeit auf die Krieger übertragen würde. Auch der Adel wurde mit Maca versorgt und konnte mit der Pflanze vielerlei Krankheitsbilder bekämpfen. Die Schamanen der Inka verkündeten, dass Maca Pulver magische Wirkungen hat und verwendeten es bei vielerlei Riten. Unter anderem wurde der Pflanze nachgesagt, dass sie die Fruchtbarkeit steigern könne. Auf Grund der vielseitigen Verwendung und der hohen Beliebtheit wurde zur Zeit der Inka überall Maca angebaut, wo die Pflanze gedeihen konnte.

Als die Spanier nach Peru kamen, dauerte es nicht lange, bis ihre Aufmerksamkeit auf das Maca Pulver fiel. Auch sie waren von der Förderung der Fruchtbarkeit angetan. Das lag vor allem daran, dass zu der Zeit ein Rückgang der Geburten in Spanien festzustellen war und man Angst um die Zukunft der Nation hatte. Wegen ihres großen Interesses an der Maca Wurzel forderten sie ihren Tribut nicht mehr länger in Gold, sondern in Maca Pulver ein.

Als im Jahre 1961 eine Studentin der San Marcos Universität in Kalifornien ihre Bachelorarbeit über die Maca Pflanze schrieb, fachte erneut internationales Interesse auf. Hier begannen Wissenschaftler damit das Maca Pulver genauer unter die Lupe zu nehmen und Studien als auch Untersuchungen anzustellen. Anschließend begann man die Maca Pulver Wirkung immer besser zu verstehen.

Etwa seit dem Jahre 2000 steigen die Exporte des Maca Pulvers nach Deutschland stetig an und immer mehr Menschen sind von der peruanischen Pflanze und ihrer Wirkung begeistert. Da Maca einer der wichtigsten Wirtschaftszweige Perus geworden ist und die Stundentin Gloria Chacón einen wichtigen Teil dazu beigetragen hat, ist ihr ein Ehrenplatz bei den Feierlichkeiten zum Gedenken der Befreiungsschlacht von Junín stets sicher.

Maca Pulver Wirkung

Maca Pulver wird sehr vielseitig eingesetzt. Die Wurzel enthält alle essentiellen Aminosäuren, unterschiedliche Nährstoffe wie Zink, Eisen, Phosphor, Kalzium, Magnesium und sekundäre Pflanzenstoffe, wertvolle Fette wie Sterole, Tannine, Saponine, Alkaloide, Linolsäure und Palmitinsäure. Darüber hinaus versorgt Maca Pulver den menschlichen Körper mit einer Vielzahl von wichtigen Vitaminen.

Maca Pulver Wirkung – Steigerung der Potenz

Schon seit etlichen Jahren wird Maca Pulver eingesetzt, wenn es mit dem Kinderkriegen nicht klappen will. In einer Studie wurde gezeigt, dass die Einnahme von Maca Pulver bei Frauen eine Mit Maca klappt es in der Liebe und mit dem Nachwuchsstressbedingte sexuelle Dysfunktion bekämpfen kann und somit die Potenz steigert. Auch bei Männern stellt sich eine vergleichbare Maca Pulver Wirkung ein. Die Qualität, Geschwindigkeit und Menge der Spermien wird erhöht.

Drüber hinaus wird das Pulver verwendet um die Libido anzuregen, also die Lust auf Sex zu erhöhen. Besonders Männer, aber auch Frauen, schätzen die Wirkung des Maca Pulvers sehr und nehmen es deshalb regelmäßg ein.

Maca für Sportler – mehr Kraft und Ausdauer

Sport ist ein wichtiger Teil unseres Lebens. Die regelmäßige Bewegung hält uns jung, macht schlank und attraktiv und wir können so auf andere Gedanken kommen und von der Arbeit abschalten. Wer sich geschickt ernährt und hochwertige Nahrungsergänzungsmittel zu sich nimmt, kann seine Leistungen deutlich steigern, schneller Fett verbrennen und mehr Muskeln aufbauen. Nur wer dem Körper gibt was dieser benötigt kann sein volles Potential ausschöpfen.

Maca Pulver wird vor allem von Sportlern genommen, da man anschließend härter trainieren kann, die Muskeln sich schneller regenerieren und die Trainingsmotivation gesteigert wird. Nach der Einnahme fühlt man sich wach, fit und bereit für Höchstleistungen.

Lesetipp: auch Fischölkapseln helfen beim Muskelaufbau

Maca Pulver Wirkung – Stressabbau

In den Industrieländern geht es den Menschen zwar finanziell meist gut, jedoch leiden sie unter vielen Zivilisationskrankheiten. Weit verbreitet ist enormer Stress und er kann verheerende Auswirkungen haben. Potenzprobleme, Haarausfall, Depressionen und Schlaflosigkeit sind nur einige der Symptome. Mit Maca Pulver kann man dem Stress auf natürliche Art und Weise begegnen und sich etwas Widerstandsfähiger und ruhiger werden lassen. Das wirkt sich positiv auf den gesamten Organismus aus, macht glücklicher und leistungsfähiger.

Wer regelmäßig gestresst ist, sollte es mal mit Yoga probieren.

Maca gegen einen zu hohen Cholesterinspiegel

Sobald wir das Haus verlassen, werden wir mit industriell gefertigten Lebensmitteln in Versuchung gebracht. Sie enthalten viel Zucker, Salz, Fett und Geschmacksverstärker. Auch im Supermarkt lauern in jedem Regel Fertiggerichte die uns nicht gut tun. Übergewicht, Diabetes, ein schlechtes Hautbild und ein erhöhter Cholesterinspiegel werden direkt durch eine schlechte Ernährung bedingt.

In Maca Pulver sind pflanzliche Sterole enthalten, die sehr dem tierischen Cholesterin ähneln. Sie hemmen die Resorption des Cholesterins, sodass der LDL Cholesterinspiegel sinkt. Dies ist eine Wohltat für die Gefäße und verringert das Risiko unter cholesterinbedingten Krankheiten zu leiden.

Maca Pulver fördert die Verdauung

Tag für Tag nehmen wir Lebensmittel zu uns. Nachdem der Körper ihnen die Nährstoffe entzogen hat, müssen sie durch den Darm wieder ausgeschieden werden. Wer sich ungesund ernährt leidet häufig unter einer schlechten Verdauung. Auswirkungen sind ein bedrückendes Gefühl, schlechte Laune, Verstopfungen, Durchfall, Müdigkeit und eine schlechtere Aufnahme der Nährstoffe.

Die Maca Wurzel enthält sehr viele Ballaststoffe, was der Verdauung hilft. Wer regelmäßig Maca Pulver zu sich nimmt und darüber hinaus auf die Ernährung achtet, wird schnell merken, die positiv eine gesunde Verdauung sich auf den Körper auswirkt. Zur Entgiftung kann ich dir eine temporäre Nulldiät empfehlen.

Müdigkeit und Lustlosigkeit entgegenwirken

Mit Maca Pulver neue Kraft und Motivation findenWer sich im Alltag vielen Herausforderungen, sei es privater oder beruflicher Natur, stellen muss, kann schnell müde werden und den Antrieb verlieren. Man findet keine Kraft mehr um wichtige Dinge im Leben umzustrukturieren und die Ärmel hochzukrempeln. Aus diesem Grund ist ein Großteil der Gesellschaft so sehr dem Kaffee verfallen. Eine Maca Pulver Wirkung ist, dass man sich nach der Einnahme vitaler, wacher und motiviert fühlt. Lustlosigkeit und die Couchpotatoe-Mentalität verschwinden.

Maca Wurzel als Vitaminquelle

Die Wissenschaft hat noch nicht vollständig herausgefunden was genau unser Körper benötigt um optimal funktionieren zu können. Es liegt jedoch bereits auf der Hand, dass Vitamine und sekundäre Pflanzenstoffe eine essentielle Rolle in unserer Ernährung spielen. Auf der ganzen Welt nehmen Menschen viele hochkonzentrierte Vitaminpräparate ein, um sich gesund zu ernähren. Viele Experten sind jedoch der Meinung, dass isolierte Vitamine kaum eine Wirkung entfalten. Deutlich sinnvoller ist die Einnahme von Maca Pulver. Hier sind viele Vitamine in Kombination mit sekundären Pflanzenstoffen in ihrem natürlichen Mengenverhältnis enthalten.

ℹ Hier kannst du hochwertiges Maca Pulver bestellen ->

Maca in den Wechseljahren

Frauen bekommen in ihren Wechseljahren häufig Probleme. Sie klagen über eine fehlende Libido, Depressionen, Angst vor der Zukunft und suchen nach dem Sinn des Lebens. Die School of Biomedical and Health Science der Victoria University testete die Wirkung des Maca Pulvers auf Frauen in ihren Wechseljahren. Im Rahmen einer Doppelblindstudie, die durch die Verabreichung von Placebos kontrolliert wurde,  kamen die australischen Forscher zu dem Ergebnis, dass die Maca Pulver Wirkung effektiv gegen die Beschwerden der Wechseljahre wirkte.

Die peruanische Knolle als Naturheilmittel

Die Inka stuften die Knolle der Maca Pflanze als ein heißes Lebensmittel ein. Das bedeutet, dass sie es gegen Erkältungen, Gelenkbeschwerden, Bronchitis und vielen anderen Krankheiten eingesetzt. Vor allem bei einem unerfüllten Kinderwunsch wird in der Naturheilkunde zu Maca gegriffen.

Zusammenfassung

Die vielseitige Wirkungsweise der Maca Pflanze ist verblüffend. Nachfolgend eine kurze Auflistung:

•    Steigerung der Potenz
•    Erhöhte Libido
•    Mehr Kraft und Ausdauer
•    Weniger Stress
•    Ein besserer Cholesterinspiegel
•    Geförderte Verdauung
•    Vitaler und fitter werden
•    Beschwerden der Wechseljahre bekämpfen
•    Maca als Naturheilmittel

Weitere Informationen über Maca Pulver auf zeitung.de

Maca Pulver Nebenwirkungen – darauf muss geachtet werden

Von Medikamenten sind wir gewohnt, dass diese auf der Packungsbeilage eine lange Liste von Nebenwirkungen führen. Viele davon lassen einen stark daran zweifeln, ob man das Medikament tatsächlich zu sich nehmen möchte, oder lieber weiter mit der Krankheit leben will.

Maca Pulver als reines Naturprodukt hat kaum Nebenwirkungen und wird gerade deshalb gerne bei Beschwerden empfohlen. Wie bei jedem Nahrungsergänzungsmittel ist es jedoch absolut notwendig die Verzehrempfehlung des Herstellers zu beachten. Diese kann je nach Reinheit des Produktes variieren und ist auf der Verpackung abgedruckt.

Wer zu viel Maca zu sich nimmt kann anschließend unter Magenschmerzen, Blähungen, Verdauungsstörungen, Hyperaktivität und Kopfschmerzen leiden.

Übrigens: Maca ist ein veganes Produkt. Hier findest du weitere vegane Nahrungsergänzungsmittel.

Maca Pulver Dosierung – so viel sollte man zu sich nehmen

Nahrungsergänzungsmittel müssen stets vernünftig dosiert werdenDie korrekte Dosierung spielt bei allen Nahrungsergänzungsmitteln eine wichtige Rolle. Viele Sportler nehmen große Mengen an Maca Pulver zu sich. So kann ein Bodybuilder leicht täglich 10 Gramm und mehr konsumieren. In jedem Fall ist aber genauestens darauf zu achten, welche Dosierung der Hersteller empfiehlt.

Wer die Maca Wirkung zunächst testen möchte, sollte mit einer täglichen Einnahme von 1,5g am Tag beginnen und sie anschließend Schritt für Schritt erhöhen. Zur Steigerung der Potenz und Libido wird üblicherweise der Verzehr von täglich 3g empfohlen. Mit der Zeit findet jeder Konsument die für ihn oder sie richtige Maca Pulver Dosierung.

ℹ Zum Maca-Pulve Shop ->

Meine Maca Pulver Erfahrungen – Maca Pulver im Test

Ich habe einen ziemlich umfangreichen Maca Pulver Test hinter mir. In den letzten 3 oder 4 Jahren habe ich mehrmals Maca Pulver Erfahrungen sammeln können und das Wurzelpulver über kürzere und längere Zeiträume zu mir genommen. Im Fokus stand dabei stets meine sportlichen Leistungen zu verbessern. Gewirkt hat es bei mir immer ziemlich gut. Ich fühle mich mit Maca immer motiviert ins Fitnessstudio zu gehen, auch wenn man mal ein Tief hat. Ich würde schätzen, dass ich etwa 10% stärker bin, aber das ist immer schwierig zu messen.

Auch wenn die meisten Experten der Meinung sind, dass man Maca durchgängig nehmen kann ohne gesundheitliche Konsequenzen tragen zu müssen, nehme ich es lieber in Kuren. Diese gehen üblicherweise drei Monate lang. In dieser Phase versuche ich ein alles beim Sport herauszuholen und Vollgas zu geben. Anschließend pausiere ich für mindestens 6 Monate. Auf diese Weise konnte ich sehr gute Maca Erfahrungen sammeln. Ich kenne aber auch Sportler die seit einigen Jahren durchgängig Maca zu sich nehmen und damit gute Resultate erzielen. Das ist wohl jedem selbst überlassen.

Maca Pulver Rezepte – so nimmt man die Wurzel zu sich

Eins sei vorweg gesagt – Maca Pulver schmeckt ekelhaft. Ich dachte zu Beginn, dass ich mich eines Tages an den Geschmack gewöhnen würde, aber das ist nicht der Fall. Es wird tendenziell eher schlimmer als besser. Die besten Maca Rezepte habe ich dir hier aufgelistet. Erwarte aber keinen Hochgenuss.

Maca Pulver in einer Flüssigkeit auflösen

Wer hart ist kann das Maca Pulver in Wasser auflösen und anschließend trinken *schüttel*. Alternativ empfehle ich dir Orangensaft, da dieser den Geschmack einigermaßen überdeckt.

Der Maca-Smoothie

Eine tolle Idee ist es Maca in einem Smoothie zu verwenden. Folgendes Rezept schmeckt mir immer sehr gut:

  • 250ml Mandelmilch
  • Eine halbe Banane
  • 100g TK-Beerenmischung
  • 3g Maca Pulver
  • Ein Spritzer Zitronensaft

Wenn du einen guten Smoothie Maker mit ordentlich Power hast, kannst du auch ein paar Eiswürfel dazu tun. So ist der Smoothie immer schön kalt und bekommt eine gute Konsistenz.

Auch in einen grünen Smoothie mit Spinat und anderem Gemüse kannst du Maca geben.

Das Maca-Müsli

Für ein Frühstück ist dieses Rezept optimal, kann aber auch als Snack gegessen werden:

  • 250ml Milch
  • 200g Haferflocken
  • Ein halber Apfel
  • Eine halbe Banane
  • Eine Handvoll Nüsse
  • 3g Maca Pulver

Der Maca-Shake

Die wahrscheinlich beliebteste Methode um Maca zu sich zu nehmen ist ihn mit einem Proteinpulver zu kombinieren. So sieht meine Kreation aus:

  • 500g Magerquark
  • 150ml Milch
  • 2 große Löffel Proteinpulver
  • 100g Haferflocken
  • 3g Maca Pulver

Maca Pulver kaufen – wo und worauf achten?

Falls du Maca Pulver kaufen möchtest, gibt es ein paar Dinge auf die du achten solltest. Am wichtigsten ist, dass der Händler viele gute Rezensionen hat und hochwertiges Maca Pulver aus Peru verwendet. Von dem etwas günstigeren Produkt aus China kann ich dir aus eigener Erfahrung abraten. Nachfolgend findest du meine Quelle, mit der ich bisher sehr zufrieden war. Ich habe vorher aber viel experimentiert und Produkte verschiedener Händler getestet.

 

Unsere Bewertung:

3 comments

  1. hallo ich bin 66 und möchte das Maca-Pulver einmal ausprobieren kann ich es ohne Weiteres nehmen?
    auch wegen meiner schwachen Potenz möchte ich es testen

  2. günter geser

    hallo ,ich bin Pensionist mit 68 Jahren und neme Maca Pulver seit ca 6 Monaten ,da Ich vor kurzem eine Beipaß Op gehabt habe und daher körperlich leicht angeschlagen war suchte Ich ein Produckt das Mich wieder aufbaut hat .es hat Mir auch in Sexueler Hinsicht wider auf Vorderman gebracht,(besser als vor einigen Jahren) :

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.