Mach dich krass Erfahrungen

Unsere Mach dich krass Erfahrungen und ein Einblick in den internen Bereich:

Starte jetzt mit Mach dich krass -> 

Mach dich krass – Unser Erfahrungsbericht

Das neue Online Fitness- und Diätprogramm „Mach dich krass by Daniel Aminati“ hat mich sehr neugierig gemacht. Ich wollte mehr darüber erfahren. Der Ex-Boygroup Star Daniel Aminati ist vor allem durch seine Tätigkeit als ProSieben Moderator bekannt geworden.

mach dich krass erfahrungen
Mach dich krass Erfahrungen

Als Fitness Trainer ist er bisher eigentlich nicht in Erscheinung getreten. Daher war es für mich umso interessanter, wie sich sein selbst entwickeltes Sport- und Ernährungsprogramm nun tatsächlich gestaltet. Ob es aus der Masse der zahlreichen Internet Sportprogramme tatsächlich heraussticht oder nicht, wollte ich sehr gern selbst herausfinden. Das bedeutete also für mich, dass Aminatis Angebot ausprobiert werden musste.

Weitere Infos zum Programm von Mach dich Krass by Daniel Aminati findest du hier ->>

Und hier sind nun meine Mach dich krass Erfahrungen:

Für Herrn Aminati ist es von sehr großer Bedeutung, dass man fit ist und einen durchtrainierten Körper hat. Gesundheit und Fitness sind ihm extrem wichtig. Das konnte er beispielsweise beim Turmspringen des ProSieben Formats TV Total beweisen. Er nahm in den letzten Jahren wiederholt bei Stefan Raabs Sprungwettbewerb teil und konnte nicht nur optisch beeindrucken. Er belegte auch immer gute Plätze. Auch bei anderen sportlichen Unterhaltungswettbewerben, wie zum Beispiel dem ProSieben Promi-Boxen, konnte Daniel Aminati das Publikum überzeugen. Somit ist er einer breiten Maße seit Jahren als extrem gesunder, kräftiger und sportlicher Typ bekannt. Dass er nun also ein eigenes Fitness-Programm an den Start bringt, ist nicht allzu überraschend.

Über sein neues Programm mit dem einprägsamen Namen Mach dich krass sagte der Halb-Ghanese, daß er ein besonders intensives Training bevorzuge. Es solle so krass wie möglich sein. Er hätte sein gesamtes privates Wissen über Ernährung und Work Out hineingesteckt. Auch sehr persönliche Tipps zum Erfolg hätte er eingearbeitet. Die Rezepte, die in Mach dich krass zu finden sind, seien seine eigenen und sehr leicht und unkompliziert umzusetzen. Denn er stünde lieber im Fitnessraum als am Herd. Das alles klang sehr vielversprechend und ich wurde immer neugieriger, das neue Programm endlich auszuprobieren.

Jedoch galt es erst einmal sich über die Inhalte und Leistungen von Mach dich krass schlau zu machen.

  • Wie hoch sind die Mach dich krass Kosten?
  • Was genau steckt darin?

Nach dem Anschauen des Werbespots sind die Erwartungen doch ziemlich hoch: in nur acht Wochen komme ich vom Winter-Schwabbel-Körper zum Mega-Beach-Body? Na, mal sehen…

Mach dich krass Erfahrungen
 

Wie funktioniert Mach dich krass denn nun?

In den schon erwähnten acht Wochen, die online mit Daniel trainiert werden soll, geht es hauptsächlich um drei sehr wichtige Kriterien: Zunächst einmal ist natürlich das Training selbst entscheidend. Darüber hinaus geht es ganz klar ums Kochen und Essen. Und zu guter letzt ist die Motivation, die alles antreibt, total wichtig. Um diese drei Komponenten sollen wir uns also mit Daniels Hilfe kümmern. Und angeblich kommen wir so dann zu unserem sexy Sommer Körper. Und das innerhalb von nur zwei Monaten? Kaum zu glauben, aber anscheinend soll es funktionieren.

Daniel Aminati hat uns in seinem Werbespot glaubhaft vermitteln wollen, dass gutes Aussehen gar nicht so wichtig sei. Vielmehr sei es entscheidend, sich gut zu fühlen. Dass die Kamera dabei seinen perfekt trainierten Body in Szene setzt, hilft dabei, diese Aussage zu unterstützen. Sein strahlendes Lächeln unterstützt seine Behauptung außerdem.

Kostenlose Infos zu Mach dich Krass >>

Ich kann also mein gewünschtes Gewicht und meine Traumfigur erreichen, indem ich mich acht Wochen lang voll auf Daniel und sein persönliches Trainings- und Ernährungsprogramm verlasse.

Die einzelnen Bestandteile von Mach dich krass sind dabei folgende:

  • 24 Videos von jeweils 20 Minuten Länge plus acht Videos zum Thema Ernährung.
  • Dazu kann man sich ein PDF Dokument herunterladen, das Ratschläge und Hinweise zu einer gesunden Ernährung bereit hält.
  • Ein Kochbuch mit 100 Rezepten gibt es außerdem.
  • Dazu kommen noch verschiedene Motivationshilfen und Geheimtipps von Daniel persönlich.

Alles in Allem also ein fettes Paket mit vielen verschiedenen Elementen, die in ihrem Zusammenspiel ein tolles Programm zum Abnehmen und Trainieren bieten. Und wie wir bereits gelernt haben, soll das Wohlbefinden dabei an aller oberster Stelle stehen.

Mach dich krass Erfahrungen

Klasse finde ich, dass die Inhalte auch noch nach Beendigung des gewählten Zeitraums online bleiben. Das heißt, wenn man aus gesundheitlichen, beruflichen oder familiären Gründen im Trainingsablauf aufgehalten wird, kann man dank der Videos alles nachholen. Insgesamt hat man 16 Wochen lang Zugriff auf die Inhalte – das macht die Sache bequem und gibt Hoffnung, die ganze Angelegenheit auch wirklich erfolgreich zu Ende zu bringen.

 

Wie funktioniert also das Fitness-Konzept von Mach dich krass“?

Im Grunde genommen ist die Gleichung sehr einfach – und dabei auch sehr bewährt: verbrenne Fett, baue Muskeln auf! Grob gesagt war es das auch schon. Denn je mehr Muskelmasse der Körper hat, desto leichter und schneller kann er Fett verbrennen. Das Besondere am Programm von Daniel Aminati ist, dass keinerlei Geräte oder Hilfsmittel benötigt werden. Das einzige, was man braucht, ist eine Matte – und der eigene Körper. Man nennt diese Trainingsform Bodyweight. Lediglich das eigene Körpergewicht wird dabei gestemmt. Anfangs ist die Belastung noch relativ gering.

Allerdings wird die Beanspruchung von Video zu Video gesteigert, um möglichst effektiv den Muskelaufbau zu stärken. Die Trainingszeit beträgt pro Woche nur 20 Minuten an lediglich drei Tagen. Das scheint relativ wenig zu sein. Und trotzdem kann es sehr viel bringen, wenn die Übungen, wie bei Daniel, sehr stark auf Muskelaufbau ausgerichtet sind.

Bei Mach dich krass wird also jede Woche eine neue Trainingseinheitin Form von drei Videos freigeschaltet. Das Tolle ist, dass man schön zuhause im Wohnzimmer oder vor dem Computer die Übungen mitturnen kann. Man hat wirklich das Gefühl, gemeinsam mit Daniel zu trainieren. Das Ganze findet in Echtzeit statt und klappt locker.

Natürlich sind die Figuren auch teilweise ziemlich anstrengend – aber man will ja Sport treiben! Und man bekommt schnell das Gefühl, dass man da wirklich einen Effekt spürt! Toll ist auch, dass man selbst bestimmen kann, wann man trainiert. Die Videos sind freigeschaltet und man kann zu jeder Tages- und Nachtzeit Sport treiben! Das ist bequemer, als zu bestimmten Zeiten in einem Fitness-Studio sein zu müssen. Super ist außerdem, dass man wirklich nur eine Matte braucht und keine weiteren Hilfsmittel oder Ausrüstung. Ich habe sogar einfach eine Wolldecke mehrmals zusammengefaltet, weil ich keine Yogamatte hatte. Das ging einwandfrei! Ansonsten braucht man echt nur seinen eigenen Körper. Das eigene Gewicht reicht als Trainingsmittel aus. Das macht das Ganze noch einfacher und unkomplizierter!

Die Videos können auf den verschiedenen Geräten angeschaut werden. Alles was Internet-Empfang hat, kann dazu benutzt werden. Entweder man guckt das Programm auf dem Rechner oder auf einem Tablet. Auch auf einem Smartphone kann es abgespielt werden! Wenn man eine Spielekonsole hat, die an den Wohnzimmer Fernseher angeschlossen ist, kann man auch bequem vor dem TV-Gerät trainieren. So habe ich es gemacht, im Wohnzimmer war der meiste Platz zum Sporttreiben.mach dich krass Videos

Eine spezielle Smartphone App gibt es von Mach dich krass nicht, aber die vermisse ich auch nicht. Denn wenn man gutes W-Lan hat, kann man die Videos problemlos anschauen – dazu benötigt man keine besondere App.

 

Wie sieht es nun mit den speziellen Ernährungstipps aus? Gibt es ein besonders Mach dich krass Rezept?

Es wurde sofort anfangs klargestellt, dass Daniels Sportprogramm nur mit den passenden Ernährungsratschlägen funktioniert. Diese Komponenten gehören bei Mach dich krass ganz fest zusammen.

Die Essenstipps basieren auf einer sehr gesunden, ausgewogenen Ernährung, die sich an der Lehre von Timothy Ferriss orientiert, dem sogenannten Slow Carb. Dabei werden die weissen Kohlenhydrate stark reduziert und eine Art Steinzeit-Ernährung ohne Fruchtzucker angestrebt. In Daniels Programm werden in jeder Woche zwei neue Videos zum Thema Lebensmittel und Essen freigeschaltet. Mit diesem aufeinander aufbauenden Ablauf soll eine langfristige Ernährungsumstellung bewirkt werden. Denn auf keinen Fall darf man nach Ablauf der Trainingswochen wieder in den alten Trott verfallen. Denn dann würde man sofort wieder zunehmen und sein mühsam erreichtes gutes Body-Level wieder verlieren.

Ungesunde Ernährung kombiniert mit mangelnder Bewegung führt nämlich bekanntermaßen zu Trägheit und Stillstand. Im schlimmsten Falle bewirkt diese Lebensweise sogar schwere gesundheitliche Schäden wie Kreislaufschwäche, Verdauungsprobleme, Gelenk-Schwierigkeiten und allgemeine Schlaffheit. Man ist total unproduktiv und oft krank. Das Programm von Daniel Aminati hilft ganzheitlich und nachhaltig, diesem schlimmen Zustand entgegen zu wirken und eine Steigerung der Fitness und des Gesundheitszustandes zu erreichen.

Weitere Infos zu Mach dich Krass ->>

Daniel vermittelt also in den Videos, die sich auf Lebensmittel und Essen beziehen, plausibel die Vor- und Nachteile von bestimmten Nahrungsmitteln. Er erklärt, welche Gemüse- und Obstsorten förderlich für das Abnehmen und das Wohlbefinden sind.

Natürlich geht er auch auf Fleischgenuss und -sorten ein. Ihm ist es dabei besonders wichtig, dass man beim Abnehmen nicht leiden, also hungern muss. Denn wenn das Programm mit Verzicht und Selbstgeißelung einhergeht, dann wird man schnell frustriert sein – und möglicherweise alles abbrechen. Das möchte Daniel unbedingt verhindern. Er hat sich deshalb einen sogenannten Cheat-Day ausgedacht. An diesem Tag darf man so viel essen wie man möchte.

Man darf sogar essen, was man möchte! Auch ungesunde Sachen wie Fast Food oder Süßigkeiten. So wird dem Frust vorgebeugt. Daniels Theorie ist, dass man die zuviel zu sich genommenen Kalorien recht leicht wieder wegtrainieren kann, wenn man sich gewissenhaft an den Ablauf von Mach dich krass hält. Für Daniel ist die Motivation, das Ganze durchzuziehen, total wichtig.

Er will mit diesem Cheat-Day, auf den man sich die ganze Woche lang freut, den berüchtigten Heißhunger-Attacken bei Diäten entgegenwirken. Ich konnte merkwürdigerweise feststellen, dass ich den Cheat-Day irgendwann gar nicht mehr in Anspruch genommen habe. Da hat die Ernährungsumstellung und das Mach dich krass Training anscheinend wirklich etwas bewirkt!

Wo wir grad bei der Motivation sind: allein schon das wöchentliche Freischalten neuer Videos motiviert irgendwie. Man hat das Gefühl, wieder einen Schritt geschafft zu haben. Auch dass Daniel als eine Art persönlicher Trainer direkt zu einem spricht, ist eine große Hilfe.

Man hat den Eindruck, dass man wirklich mit ihm zusammen trainiert. Technisch ist das sehr gut gemacht. Man ist total involviert. Das unterstützt den Prozess des Durchhaltens sehr. Er gibt den Trainierenden private Geheimtipps und unterstützt so durch seine persönliche Anwesenheit die gesamte Trainingseinheit und die Ernährungsumstellung.

mach dich krass Training

Auch dass die sehr sympathische und attraktive Sahra als der weibliche Part in den Videos in Erscheinung tritt, ist eine starke Motivation. Gerade für Untrainierte und Anfänger, besonders Frauen, sind die Hinweise und Beispiele von Sarah extrem hilfreich und unterstützend. Denn natürlich ist Daniel ein seit Jahrzehnten durchtrainierter Profi. Viele Personen, die gerade erst mühsam mit dem Sport beginnen, könnten sich von seinem perfekten Body eingeschüchtert fühlen. Somit ist es gut, dass mit seiner Partnerin Sarah ein etwas sanfterer Part anwesend ist, mit dem man sich vielleicht besser identifizieren kann.

 

Wie hoch sind die Kosten für Mach dich krass?

Mit fast 80 Euro scheint das Programm von Daniel Aminati auf den ersten Blick nicht sehr preisgünstig zu sein. Bei genauerer Betrachtung aber sind das gerade einmal zehn Euro pro Woche. Wir sprechen hier also von 1,40 € am Tag! Wer hat nicht schon mal Eins Vierzig für Gummibärchen oder Schokolade ausgegeben? Also! Diese Ein Euro Vierzig sind eine gute Investition. Sie tun nicht weh, man spürt sie kaum. Und was sie bewirken, ist eindeutig mehr wert, als die Summe an Euro, die man bezahlt hat. Denn bestenfalls hat man seine Ernährung erfolgreich dauerhaft umgestellt und seinen Körper in eine super Form gebracht. Man fühlt sich wohl und gesund. Und das sind mir durchaus die 1,40 € pro Tag wert! Die Mach dich krass Kosten halten sich also im Rahmen!

Man kann die Gebühr bequem mit der Kreditkarte bezahlen oder per Bank-Überweisung. Auch das bei jüngeren Leuten beliebte und bequeme PayPal ist möglich. Es gibt zwar keine Geld Zurück Garantie, aber die hätte ich, dank des erfolgreichen Trainierens, eh nicht in Anspruch genommen.

Übrigens: Aktuell können sich Kunden der BIG Krankenkasse (und die, die dahin wechseln) die gesamten Kosten für das Programm von Daniel Aminati erstatten lassen. So trainierst du kostenlos!

Hier findest du nochmal alle Kosten von Mach dich Krass im Überblick ->>

 

Nun möchte ich in meiner Mach dich krass Bewertung noch auf die Nachteile eingehen.

Einfach gesagt, gibt es gar keine. Daniel hat zwar auch nicht grad das Thema Sport und Diät neu erfunden, aber dank seiner sympathischen und attraktiven Art hat man Lust, das Programm gemeinsam mit ihm durchzuziehen. Mein Mach dich krass Test ist letztendlich also erfolgreich beendet worden. Ich bin zuversichtlich, dass ich meine Ernährung auch weiterhin so gestalten werde, wie ich aus den Videos und den Rezepten von Daniel Aminati gelernt habe. Und mit einer Behauptung hatte Daniel wirklich recht: ich fühle mich nach erfolgreicher Beendigung des Programms wirklich wohl, fit und gesund. Dieses Gefühl ist so angenehm, dass ich es so lange wie möglich behalten möchte.

Weitere Infos zum Programm von Mach dich Krass by Daniel Aminati findest du hier ->>

2017 gibt es ein größeres Update- Lese hier, welche Neuerungen dich bei mach Dich krass erwarten ->

 

Weitere Interessante Artikel zu Abnehmen und Muskelaufbau:

Hintergrundwissen und Erfahrungen zu Almased

Yokebe im Test

Mit Weight Watchers online Gewicht verlieren

Der perfekte Smoothie Maker

 

30 comments

  1. Ein sehr guter und detailierter Bericht der das Programm sehr vielversprechend beschreibt
    und auf jeden Fall dazu anregt es auszuprobieren! Danke für den Beitrag und weiter so! 🙂

  2. Seit wann heißt es Ghanese??? Doch wohl eher Ghanaer. An der Stelle hab ich aufgehört zu lesen… ist, als würde man Deutschländer statt Deutscher schreiben…

  3. Der Bericht ist ja ganz gut. Sagt mir aber nicht ob das Training wirkt. Lediglich das es mich 80,-Euro kostet
    um wiedereinmal einen Speiseplan zu erhalten. Seien wir doch einmal realistisch. Man kann nicht Mc Donald
    und Co in acht Wochen beseitigen.

    • Wer sich wirklich strickt an die Vorgaben hält, nicht schummelt und beim Sport Gas gibt, kann in 8 Wochen sehr viel erreichen. Wer jedoch die Lasten der letzten 10 Jahre mit sich herum schleppt kann natürlich nicht erwarten, dass aus ihm in kurzer Zeit ein Adonis wird. Wenn man jedoch sieht, was in 8 Wochen so passiert, ist das für die meisten so eine große Motivation, dass sie am Ball bleiben, bis das Ziel erreicht ist.

    • „Sein wir doch mal ehrlich“…wer von vornherein eigentlich nicht will, der kann eben auch nicht!

  4. Mich würde brennend interessieren wieviele Kilos bei deinem Test gepurzelt sind. Mir ist natürlich klar, dass jede Person unterschiedlich viel abnimmt und deine Antwort kein garantierter Gewichtsverlust für andere Nutzer darstellt. Ich suche halt noch ein super Training zur Ergänzung meiner Low Carb Ernährung und bis jetzt bin ich noch recht neugierig.

    • Hallo Namensvetterin,

      auf mein Gewicht habe ich in der Zeit leider nicht wirklich geachtet. Solange die Optik stimmt ist das aber doch auch zweitrangig 😉
      Mach dich krass ist gut für Low Carb geeignet, da dein Körper auf Grund des intensiven Sports die vielen Eiweiße gut gebrauchen kann.

      Viele Grüße,
      Jessi

      • Danke für deine super schnelle Antwort. Ich werd es wohl einfach ausprobieren müssen ???? bin gespannt was da bis zur Halbzeit (4 Wochen) möglich sein wird ☺

        Liebe Grüße aus Berlin ????

    • Hallo
      Ich mache das Programm jetzt die 2 te Woche und habe in der ersten Woche 2,7 kg abgenommen. Ich finde das ist ein sehr gutes und gesundes Ergebnis.
      Und ich habe vorher nie Sport getrieben.
      Also die Sportprogramme von Daniel packt Jeder und es macht mit deiner Motivation sogar noch Spaß.
      Lg Lucienne

      • Hey ich kann dem ganzen zustimmen. Ich bin auch absolut begeistert. Ich bin jetzt in Woche 5 und habe 5,3 Kg runter. Einfach super.

  5. Hallo!
    Gibt es Hinweise bezüglich der korrekten Ausführung der Übungen? Ich hab mit leichten Gelenkerkrankungen zu tun (Ellenbogen, Knie) und möchte das natürlich nicht verschlimmern. Wenn ich mir die Werbung ansehe, muss man ja doch recht gelenkig sein.

  6. Ist es auch für Vegetarier möglich, dass Programm zu nutzen? Werden Alternativen zum Fleisch geboten?

  7. Hallo,

    welches der von Dir genannten bzw. getesteten Programme ist für Männer am besten geeignet?
    Mach dich krass,
    Detlef d. Sost
    Sophia Thiel usw…
    Ich will gerne 8-10 Kilo schnellstmöglich mit zusätzlichem Sport und der Umstellung der Ernährung verlieren.
    VG

  8. Huhu darf man auch Obst essen wie Apfel oder sowie? Lg

  9. Ich fand das Programm sehr hektisch – irgendwann macht man die Übungen nicht mehr sauber, sondern bringt es einfach nur hinter sich. Schade. Alternativen für Knieprobleme gibt es nicht, und als Mittdreissigjähriger sind Abends um 20 Uhr die Übungen einfach frustrierend. Ein Personaltrainer ist da definitiv der bessere Weg als dieses Hektik-Programm.

    • Also ich finde das Programm nicht Hektisch.

      Man muss ja auch irgendwie in Schwung kommen.

      Die Workouts sollen ja auch anstrengend sein… damit auch wirklich etwas passiert.

      Mir gefällt das Programm bisher super.

      Ich bin jetzt in Woche 6 und habe schon 5Kg abgenommen.

  10. So- wir sind nun in Woche 7, mein Mann und ich. Ich bin am überlegen, wie es weitergehen soll- das Jahresprogramm oder was anderes. Bin dazu geneigt das Jahresprogramm zu abonnieren. In den 7 Wochen habe ich nun gute 6 Kilo runter und wirklich Muskeln aufgebaut. Wir haben Beide gute 2 Hosengrößen vermindert. Man fühlt sich wirklich gut, auch wenn die ersten Tage ehrlich harte Arbeit waren- durch die Ernährung war man anfangs wirklich ko. Mittlerweile läuft alles gut und wir sind begeistert. Hat hier denn jemand Erfahrung mit der 12 Monats Version?

    • Hallo Katharina, das sind ja tolle Neuigkeiten. Wenn ihr mit dem Programm so gut zurecht kommt, würde ich empfehlen damit weiterzumachen. Bei einem neuen Programm müsstet ihr euch wieder umstellen und wisst nicht, ob es auch so effektiv ist. Grüße, Jess

  11. Ist das Programm für jeden gleich oder gibt es extreme Unterschiede ob ich mich als Mann oder Frau anmelde?

    LG

    • Hallo Tati, das Programm ist für jeden gleich. Wobei man sagen muss, dass es sehr ausgeglichen ist und Mann und Frau gut damit zurechtkommen. VG Jess

  12. Danke für den Testbericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.