• Home  / 

Slimymed Erfahrungen – Umfangreicher Selbsttest + Kritik

Slimymed ist aktuell sehr gefragt. Es zählt zu den Diätmitteln und zu seinen Besonderheiten zählt, dass es in Deutschland hergestellt wird. Ich habe mich die letzten fünf Wochen sehr intensiv mit dem Produkt beschäftigt um einschätzen zu können, ob es zum Abnehmen geeignet sind.

In meinen Slimymed Erfahrungen werde ich auf das Produkt, seine Wirkung, Nebenwirkungen, die Inhaltsstoffe, Studien und meine persönlichen Erfahrungen eingehen. Am Ende wird sich der Leser ein umfangreiches und detailliertes Bild machen können.

Was ist Slimymed?

Slimymed ist auf den ersten Blick eines von unzähligen Diätprodukten, die ich schon in der Hand hielt. Würde es nicht so viele positive Erfahrungen im Internet geben, wäre ich nicht auf die Idee gekommen es zu testen. Der Hersteller wirbt damit, dass die enthaltenen Kapseln das Hungergefühl unterdrücken und die Fettverbrennung beschleunigen. Die enthaltenen Wirkstoffe tragen dazu bei, dass im Körper eingelagerte Fette gelöst werden können und hindert den Körper daran neues Fett in die Fettzellen einzulagern. Ob das tatsächlich funktioniert, das werde ich umgehend herausfinden. Es gibt schließlich viele Diätprodukte die wie Slimymed vorgeben beim Abnehmen zu helfen. Der Hersteller legt großen Wert darauf, dass ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe bei der Produktion verwendet werden.

Die Slimymed Erfahrungen – Das sagen die Kunden

Im Internet ist ein regelrechter Hype um Slimymed ausgebrochen. Jeder will es haben und in den ersten Wochen war es überall ausverkauft. Diese Knappheit hat den Effekt noch weiter befeuert und Slimymed wurde als wahres Wundermittel gehandelt. Auf jedem Blog, in zahlreichen Zeitungen und sogar im TV wurde über das Abnehmmittel berichtet. Nach Angaben des Herstellers wurde es bereits über 200.000 Mal in Deutschland, Österreich und der Schweiz verkauft. Ich habe die folgenden Erfahrungen im Netz gefunden.

Slimymed Bewertungen auf Amazon

Slimymed Erfahrungen auf Amazon

Auf Amazon gibt es (Stand November 2020) über 1.400 Bewertungen zu Slimymed. Ich habe mich zu Beginn meiner Recherchen durch sie gekämpft und musste feststellen, dass die Meinungen weit auseinandergehen. Während einige Bewerter das Produkt in den Himmel loben, berichten andere, dass sie davon sogar zugenommen haben.

Sehr gute Slimymed Bewertung auf Amazon

Bei dieser Bewertung liest man schnell heraus, dass der Kunde sehr zufrieden mit Slimymed ist und es ihr beim Abnehmen hilft. Die verifizierte Käuferin vergibt 5 Sterne und hat bereits eine weitere Bestellung aufgegeben.

Es gibt auch Slimymed Kritik im Netz

Slimymed Test – In einem Forum nachgefragt

Um weitere Eindrücke zu bekommen habe ich in einem großen Fitnessforum gefragt, wer Slimymed gekauft hat und bereit für ein kleines Interview ist. Es haben sich insgesamt 7 Personen gemeldet und mit 5 von ihnen habe ich ein kurzes Gespräch per Telefon geführt. Zwei der Personen gaben an, dass sie Slimymed erst seit ein paar Tagen einnehmen und daher keine genauen Erfahrungswerte mit mir teilen können. Sie fühlten sich jedoch gut und waren positiv gestimmt. Die verbleibennden drei Personen waren insgesamt zufrieden mit Slimymed. Eine Dame teilte mir mit, dass sie bereits 9 kg abgenommen habe und gerade sehnsüchtig auf ihre neubestellte Packung wartet. Die beiden anderen, eine Dame und ein Herr, waren noch bei ihrer ersten Packung Slimymed und konnten bereits die ersten Abnehmerfolge verbuchen. Hier eine kleine Auswertung meiner gestellten Fragen:

 JaNoch nichtNein
Haben Sie mit Slimymed abgenommen?320
Würde Slimymed einem Freund empfehlen?410
Haben Sie Nebenwirkungen bemerkt?023
Finden Sie die Dosierungsempfehlung verständlich?500

Meine eigenen Erfahrungen

Mittlerweile beschäftigte ich mich seit 3 Tagen mit den Slimymed Kapseln und ich spürte, dass ich sie nun endlich selbst ausprobieren wollte. Ich gab meine Bestellung auf und zwei Tage später war es soweit. Ich hielt das Produkt in der Hand. Es wirkte relativ unscheinbar. Verrückt, dass darum so ein Aufriss gemacht wird dachte ich mir.

Um einen wissenschaftlichen Standard zu wahren stelle ich mich am Morgen der ersten Slimymed Einnahme auf die Waage. 72 kg. Ich nahm mir vor meine täglichen Routinen nicht zu verändern, damit ich am Ende seriös bewerten kann, ob ich wegen Slimymed abgenommen habe. Dazu habe ich eine Woche lang ein Ernährungstagebuch geführt und die Kalorien sauber festgehalten. Etwa 2.200 Kalorien am Tag und 3x moderaten Sport in der Woche. Die regelmäßige Einnahme der Kapseln war für mich selbstverständlich.

Meine Slimymed Woche 1

Ich entschied mich dazu es so zu machen, wie ich es immer meinen Kunden rate. Fange zunächst mit einer geringen Dosierung an, überprüfe wie dein Körper darauf reagiert und steigere sie im Anschluss schrittweise. Am ersten Tag nahm ich also eine Kapseln Slimymed Premium vor dem Frühstück ein und wartete 15 Minuten. Danach trank ich ein großes Glas Wasser und frühstückte. Wie üblich gab es bei mir gegen 11 Uhr einen kleinen Snack und um 13:30 mein Mittagessen. Um 18:15 nahm ich eine weitere Kapseln Slimymed ein und um 18:30 folgte das Abendessen. Diese Routine hielt ich die gesamte erste Woche bei.

Am Ende der Woche stellte ich mich auf die Waage. Ich verwende eine ziemlich präzise Körperfettwaage (hier findest du meinen Withings WS 50 Test). Das Ergebnis:

  • 900 g Gewicht verloren
  • 0,1% weniger Körperfettanteil
  • 0,2% weniger Körperwasseranteil
  • Keine Abweichung in der Muskelmasse

Ich war von dem Ergebnis ziemlich angetan. Dass mein Körperwasseranteil sich reduzierte war mir im Vorfeld klar, dass jedoch ein Körperfettanteil merklich sinkt überraschte mich.

Meine Slimymed Woche 2

Da mein Körper das Abnehmprodukt gut vertrug, entschied ich mich dazu die Dosierung etwas zu erhöhen. Da ich es mag bereits am frühen Morgen Kalorien einzusparen, nahm ich vor dem Frühstück nun zwei Slimymed Premium Kapseln ein. Ich achtete sehr darauf, dass ich im Anschluss mindestens 0,4 L Wasser trank und 15 Minuten bis zum Frühstück wartete. Meiner Slimymed Erfahrung nach gibt man den Kapseln so die Chance ihre Wirkung zu entfalten. Schließlich müssen diese zunächst vom Körper aufgenommen werden. In der zweiten Woche erreichte ich die folgenden Ergebnisse:

  • 750 g Gewicht verloren
  • 0,1% weniger Körperfettanteil
  • Unveränderter Körperwasseranteil
  • Unveränderte Muskelmasse

Auch in der zweiten Woche war ich sehr zufrieden. Der Wasserverlust stellte sich ein, dennoch verlor ich Gewicht und die Fettverbrennung lief weiter. Im Vergleich zur ersten Woche ging es etwas langsamer voran, aber dennoch machte ich deutliche Fortschritte. Mein Gewicht betrug nun 71,35 kg.

Meine Slimymed Woche 3

Am Morgen der dritten Woche plante ich die Slimymed Dosierung weiter zu erhöhen. Vor dem Früstück und vor dem Abendessen wollte ich jeweils zwei Kapseln einnehmen. Um mich zu vergewissern, dass ich damit keine Gefahr eingehe, besuchte ich eine örtliche Apotheke. Dort stellte ich das Produkt vor und erzählte von meinem Plan. Die freundliche Apothekerin kannte Slimymed und sagte, dass vier Kapseln täglich bedenkenlos einzunehmen seien, solange ich auf meinen Wasserhaushalt achte. Auch der Hersteller empfiehlt diese Dosis um den Stoffwechsel zu optimieren und eine möglichst positive Wirkung zu erzielen.

Meine Ergebnisse der dritten Woche:

  • 700 g Gewicht verloren
  • 0,1% weniger Körperfettanteil
  • Unveränderter Körperwasseranteil
  • 25 g mehr Muskelmasse

Scheinbar machten sich die 20 bis 30 Minuten Kraftsport am Tag bemerkbar und ich konnte einen kleinen Zuwachs der Muskelmasse verzeichnen.

Meine Slimymed Woche 4

Die vierte und letzte Woche begann und ich fühlte mich hervorragend. Die Slimymed Wirkung gefiel mir gut und innerlich hatte ich bereits den Entschluss gefasst das Mittel weiter zu nehmen. Trotz meiner Euphorie konzentrierte ich mich darauf eine fundierte und seriöse Bewertung abgeben zu wollen, ich mache das ja schließlich nicht zu Spaß. Gewicht verlieren war mein Ziel und daran arbeitete ich.

Zunächst überlegte ich, ob ich die Dosierung weiter steigern sollte, doch dann entschied ich mich dazu die Slimymed Einnahme streng nach den Vorgaben vom Hersteller zu gestalten. So kurz vor der Zielgeraden wollte ich keine Experimente eingehen.

Die Ergebnisse der vierten Woche:

  • 550 g Gewicht verloren
  • 0,1% weniger Körperfettanteil
  • Unveränderter Körperwasseranteil
  • Unveränderte Muskelmasse

Aschließend habe ich in vier Wochen – ohne mich bei meinem Essgewohnheiten einzuschränken – mit der Slimymed Einnahme 2,9 kg abgenommen. Das ist ein sehr gutes Ergebnis, mit dem ich so nicht gerechnet hätte. Wer Gewicht verlieren will, sollte zu Slimymed greifen. Bei mir hat es hervorragend funktioniert und ich bin mit der Wirkung der Kapseln sehr zufrieden.

Die Slimymed Dosierung und Einnahme

Slimymed Direct Effect

Wie bei jedem Wirkstoff sollte man bei der Einnahme darauf achten, dass sie systematisch erfolgt. Nur die regelmäßige Einnahme kann den gewünschten Effekt bringen. Damit die bioaktiven Substanzen wirken können ist es wichtig, dass die folgenden Kriterien eingehalten werden:

  • Die erste Einnahme erfolgt 15 Minuten vor dem Frühstück
  • Die zweite Einnahme 15 Minuten vor der Hauptmahlzeit
  • Es wird nachher ausreichend Flüssigkeit getrunken (mindestens 0,4 L)
  • Die Einnahme von Slimymed erfolgt bewusst und mit Verstand

Die natürlichen Inhaltsstoffe von Slimymed Premium brauchen Zeit um ihre Wirkung zu entfalten. Sie sind rein pflanzlichen Ursprungs und nehmen Einfluss auf den Körper. Das geht nicht von Jetzt auf Gleich. Die vom Hersteller empfohlenen 15 Minuten bis zu einer Mahlzeiten sollten in jedem Fall eingehalten werden. Die Einnahme der Kapseln Slimymed Premium erfolgt nach dem selben Muster. Es sollten maximal 2-4 Kapseln täglich eingenommen werden. Ich habe sie als gut verträglich wahrgenommen und wie beschrieben morgens und abends verwendet.

Slimymed Kapseln Erfahrungen – Die Wirkungsweise

Wer sich mit Diätmitteln auskennt und die Slimymed Inhaltsstoffe kennt versteht schnell, wie das Diätprodukt wirkt. Die patentierte Wirkstofformel fördert das Abnehmen über drei verschiedene Faktoren:

  • Reduzierung des Appetits
  • Verringerung der Kalorienaufnahme aus dem Essen
  • Ein geförderter Stoffwechsel

Wie wird der Appetit durch Slimymed Premium verringert?

Wer bereits einige Diäten hinter sich hat wird es bestätigen können. Wenn man starken Hunger hat, wird man essen. Diesen Reflex kann der Mensch nicht unterdrücken, denn er sichert unser Überleben. Die natürlichen Inhaltsstoffe von Slimymed Direct Effect tragen jedoch dazu bei, dass dem Körper vorgegaukelt wird, dass wir bereits satt sind. Vor allem enthaltene Bitterstoffe schaffen das. So werden die Kunden dabei unterstützt ein Kaloriendefizit zu erreichen, das zu einem Gewichtsverlust führt.

Wie werden weniger Kalorien aufgenommen?

Wir neigen dazu viel zu große Portionen zu essen. In Restaurants wird uns viel Essen aufgetischt und auch wenn wir selbst in der Küche stehen, wird zu viel gekocht. Da man kein Essen wegwerfen möchte, wird der Teller brav leergegessen und schon wird man dicker. Das Produkt Slimymed hilft dabei das zu verhindern.

Ein Teil der enthaltenen Kalorien gelangt nach der Einnahme von Slimymed gar nicht erst in unseren Stoffwechsel. Vor allem gesättigte Fette werden gebunden und im Anschluss ausgeschieden. Ein Teil der im Essen enthaltenen Kalorien landet also nicht mehr auf unseren Hüften, sondern in der Toilette.

Wie wird der Stoffwechsel durch Slimymed Premium gefördert?

Viele Kunden berichten, dass sie durch Slimymed deutlich fitter fühlen. Diesen Effekt kann man auch wissenschaftlich begründen, denn durch verschiedene Inhaltsstoffe werden vermehrt Kalorien in verfügbare Energie umgewandelt. Anstatt vom Körper in Form von Fett eingespeichert zu werden, wird die Energie direkt genutzt. Slimymed erhöht die Aktivität des Darms, steigert die Körpertemperatur leicht und fördert den Herzschlag. Auf diesem Wege wird der Grundumsatz angehoben, was den Kalorienverbrauch in die Höhe treibt. Er kann auf diesem Wege um bis zu 15% gesteigert werden. Männer und Frauen haben somit die Möglichkeit tagtäglich ein Kaloriendefizit zu erreichen, auch ohne schweitreibenden Sport. Zudem spürt man, dass man mehr Energie zur Verfügung hat und sprichwörtlich Bäume ausreißen könnte. Dazu sagt die Stiftung Warentest, dass die Einnahme solcher Diätpräparate dem Abnehmen dienlich sein kann, aber keine gesunde Ernährung und Sport ersetzt.

Slimy Med Kapseln Erfahrungen – Für wen sind sie interessant?

Wie jedes Produkt hat auch das Produkt Slimymed seine Zielgruppe. Meiner Einschätzung nach ist es für die folgenden Personengruppen nicht geeignet:

  • Bodybuilder die den Körper definieren möchten
  • Personen mit starkem Bluthochdruck
  • Menschen mit einer sehr ungesunden Ernährung

Slimymed wurde entwickelt um Menschen bei der Bekämpfung von Übergewicht zu helfen. Es trägt vor allem dazu bei, dass dem Körper weniger Kalorien zugeführt als verbraucht werden. Das ist ein sehr nachhaltiger und sinnvoller Einsatz. Auch die Stiftung Warentest teilt meine Ansicht und rät zu einem Einsatz mit Augenmaß.

Slimymed ist gut verträglich, aber dennooch sei an dieser Stelle ein Wort der Vorsicht erlaubt. Wer einen schwachen Magen hat, oder unter Vorerkrankungen leidet, sollte die Einnahme lieber zunächst mit seinem Arzt besprechen. Der Hersteller empfiehlt in einem solchen Fall zunächst mit maximal täglich 2 Kapseln zu beginnen und sich langsam zu steigern.

Vor allem die folgenden Menschen werden viele Vorteile in Slimymed finden:

  • Leichtes Übergewicht bis hin zu Adipositas
  • Schwierigkeiten Heißhungerattacken zu kontrollieren
  • Frauen und Männer mit einem Körperfettanteil über 25%
  • Menschen die nicht gerne Sport treiben

So sollte man Slimymed anwenden

Auch wenn viele Slimymed Erfahrungsberichte so klingen als könnte damit jeder über Nacht abnehmen möchte ich anmerken, dass es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel handelt – nicht mehr und nicht weniger. Damit es seine Wirkung entfalten kann und sich kein Jo-jo-Effekt breit macht, sollte man darauf achten, dass ein generelle Wandel des Lebensstils stattfindet.

Um bestmöglich von der Wirkung zu profitieren empfehle ich:

  • 3x in der Woche moderate Bewegung
  • Eine Reduzierung der Kalorienzufuhr
  • Nur noch Wasser, Tee und Kaffee trinken
  • Täglich acht Stunden Schlaf
  • Tägliche Dehnübungen

In Kombination mit einer gesunden Lebensweise werden die verbuchten Erfolge nachhaltig und anhaltend sein. Lebt man sein Leben wie gewohnt weiter, verbringt den ganzen Tag auf der Couch und isst Chips, wird Slimymed nicht wirken, oder man hat das verlorene Gewicht schnell wieder auf den Rippen. Ganz ohne eigene Initiative geht es leider nicht.

Die Slimymed Inhaltsstoffe

In dem Produkt Slimymed verstecken sich laut Hersteller die folgenden Inhaltsstoffe:

Indischer Ballonblumen-Extrakt

Diese Wurzel ist aus der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) bekannt und wird dort vor allem aufgrund ihrer entzündungshemmenden Wirkung geschätzt. Sie regt darüber hinaus das Immunsystem und dem Magen-Darm-Trakt an.

Mangostane-Extrakt

Die tropische Frucht ist besonders reich an Antioxidantien, regt die Verdauung an und hat eine positive Wirkung auf den menschlichen Stoffwechsel. Sie wirkt zudem vitalisierend. Mangostane Extrakt ist in vielen Diätmitteln enthalten und hat sich beim Abnehmen bewährt.

Ingwer-Extrakt

Das Produkt ist mittlerweile auch in Deutschland sehr verbreitet und findet immer mehr Beliebtheit. Ingwer ist reich an natürlichen Inhaltsstoffen, belebt das Immunsystem und kann das Hungergefühl unterdrücken.

Grüner Tee Extrakt

Er ist bereits seit vielen Jahrhunderten als beliebtes Abnehmmittel bekannt. Durch die Verabreichung als Extrakt kann eine deutlich höhere Dosierung als über herkommliche Tees erreicht werden. Der Hersteller hat hier einen besonders potenten Extrakt gewählt.

Spirulina

Spirulina wird als wahres Wundermittel gehandelt und gilt als Nahrungsmittel der Zukunft. Die Ur-Alge enthält zahlreiche sekundäre Pflanzenstoffe, deren Wirkungsweisen noch nicht vollständig erforscht sind. Es wir davon ausgegangen, dass Spirulina mit seinen natürlichen Inhaltsstoffen dabei hilft das Idealgewicht zu erreichen.

Luzernen-Extrakt

Die Luzerne, auch Alfalfa genannt, zählt zu den Schmetterlingsblütlern und die Sprossen sind im asiatischen Raum ein beliebtes Nahrungsmittel. Die enthaltenen Wirkstoffe tragen dazu bei, dass aufgenommene Fette gebunden und wieder ausgeschieden werden.

Gerstengraspulver

Gerstengras wird aus dem Gras der frisch keimenden Gerstenkörner gewonnen. Hier sind alle bekannten Vitamine enthalten. Das noch wenig erforschte Nahrungsergänzungsmittel wird aktuell viel diskutiert und als gesündeste essbare Pflanze gehandelt.

Zimt

Zimt ist dafür bekannt effektiv gegen Heißhungerattacken zu wirken. Es dämpft den Hunger auf Süßigkeiten und deftiges Essen.

HPMC

Hydroxypropylmethylcellulose ist der Name eines sehr gängigen Überzugmittels, aus dem hochwertige und vegane Kapselhüllen hergestellt werden.

Wie du siehst handelt es sich mit Ausnahm der Kapselhüllen um rein natürliche Inhaltsstoffe.

Slimymed Nebenwirkungen

In meinem Slimymed Test kam es zu keinerlei Nebenwirkungen. Dennoch kann man im Internet Erfahrungsberichte über auftretende Übelkeit und Durchfall finden. Man sollte stets darauf achten, dass man sich an die Dosierungsempfehlung des Herstellers hält. Zudem ist es ratsam ausreichend Flüssigkeit zu trinken.

Wo kann man Slimymed kaufen?

Das Produkt Slimymed Premium kann man in einer gut sortierten Apotheke finden. Dennoch sollte man darauf achten, dass hier teilweise ein utopischer Preis aufgerufen wird. Deutlich sinnvoller ist es, wenn man es einfach im Internet bestellt. Hier ist der Preis humaner und bei einer Bestellung erhält man 2 Dosen gratis. In einer Verkaufseinheit befinden sich 60 Kapseln. Wer 2 Kapseln täglich einnimmt, wird damit exakt einen Monat auskommen. In Reformhäusern und Drogeriemärkten habe ich das Produkt bisher noch nicht gesehen.

Hergestellt und vertrieben wird es von dem Unternehmen Med One Solution ltd. mit Sitz in England.

Slimymed Preisvergleich – Was kostet es?

Es gibt im Internet zahlreiche Websites die behaupten den besten Preis für die Slimymed Kapseln zu haben, jedoch ist das häufig nicht wahr. Den besten Preis erhält man auf der offiziellen Website vom Hersteller. Wer die Fettverbrennung ordentich anregen möchte, kann einen Monatsvorrat für 49,90 Euro bestellen. Auch auf Amazon gibt es dieses Angebot. Hier profitiert man jedoch nicht von den angebotenen Mengenrabatten. Kauft man zwei Dosen, erhält man eine weitere kostenfrei dazu. Damit kann man sein Abnehmprogramm auf insgesamt 12 Wochen ausweiten und eine umfängliche Diät machen. Hier wäre ich sehr gespannt, wie viel Gewicht man in dieser Zeit einfach verlieren kann.

Gibt man eine Bestellung über 3 Dosen Slimymed Premium auf, erhält man darüber hinaus drei weitere Dosen gratis, also insgesamt 6. Das ist für einen ersten Test etwas viel, doch wer mit Freunden zusammen bestellt, kann auf diese Weise den besten Preis erzielen.

 1 Dose2 +1 Dosen3 + 3 Dosen
Menge in Dosen136
Menge in Kapseln60180360
Wie lange hält der Vorrat?1 Monat3 Monate6 Monate
Preis pro Dose49,90€33,30€24,90€
Preis pro Kapsel0,83€0,56€0,42€
Was kostet es?49,90€99,90€149,90€

War Slimymed in der Höhle der Löwen?

Themen wie Fettverbrennung, Sport und natürliche Inhaltsstoffe kommen in der Höhle der Löwen gut an. Im Internet findet man zahlreiche Berichte darüber, dass die Slimymed Wirkung dort vorgestellt wurde. Als begeisterter Fan der Sendung kann ich jedoch nach etwa 30 Minuten Recherche berichten, dass es sich dabei um ein Gerücht handelt. Slimymed war nie in der Höhle der Löwen. Wahrscheinlich handelt es sich bei diesen Geschichten um einen Marketing-Gag.

Slimymed kaufen – Lohnt es sich?

In meinem sehr umfangreichen Slimymed Test habe ich die Slimymed Kapseln auf Herz und Nieren geprüft. Ich habe die Kapseln vier Wochen eingenommen und jeden Tag notiert, wie ich mich fühle. Jede Woche stand ich auf meiner Körperanalysewaaage und habe Buch darüber geführt. Am Ende muss ich sagen, dass Slimymed Premium (hierbei handelt es sich um die normalen Kapseln) bei mir ausgezeichnet gewirkt hat. Durch die regelmäßige Einnahme konnte ich Gewicht verlieren. Laut Hersteller gibt es bereits über 200.000 Kunden, was ich gerne glaube. Ich habe am eigenen Leib gesüprt, wie die Kapseln Kalorien in Energie umgewandelt haben und mir einen Anschub gaben.

Trotz der zahlreichen bioaktiven Substanzen sollte man allerdings nicht zu viel von der Einnahme der Kapseln erwarten. Es handelt sich um ein vom Hersteller super entwickeltes Produkt, das in Deutschland produziert wird. Die Slimymed Kapseln helfen biem Abnehmen, wirken wie versprochen, aber können keine Wunder vollbringen. In Kombination mit einer gesunden Ernärung, moderatem Sport und gesundem Schlaf werden sie aber mit Sicherheit ihre Wirkung entfalten. Ich rate dazu zunächst 2 Dosen zu bestellen und auszutesten, ob man mit ihnen abnehmen wird. Zudem sollte man testen, ob Nebenwirkungen auftreten und der Körper die Inhaltsstoffe gut verträgt.

Hast du Fragen zu diesem Thema? Schicke mir gerne eine E-Mail und ich werde sie dir gerne beantworten!

Meine Slimymed Bewertung: 5 von 5 Sternen

Birgit Rommelspacher
Mir folgen
Letzte Artikel von Birgit Rommelspacher (Alle anzeigen)
Unsere Bewertung:
>