Kalorienverbrauch beim Schlafen – So kannst du ihn berechnen + Tabelle

Jeder Mensch hat einen Kalorienverbrauch im Schlaf. Wie hoch dieser bei dir ist erfährst du hier. Ich habe auch ein paar Tipps für dich, wie du ihn erhöhen kannst. Schon gespannt? Du wirst dich wundern!

Kalorienverbrauch beim Schlafen berechnen

Der Kalorienverbrauch beim Schlafen kann beachtlich sein

Es klingt nach einem Traum. Beim Schlafen Kalorien verbrennen und abnehmen. Tatsächlich ist es aber Realität. Das liegt daran, dass unser Körper rund um die Uhr Energie verbraucht. Die Atmung, der Herzschlag, das Gehirn und alle Organe müssen am Leben gehalten werden. Und das bewirkt, dass wir Kalorien verbrauchen – auch im Schlaf.

Wie hoch dein Kalorienverbrauch beim Schlafen ist, hängt von mehreren Faktoren ab. Später wirst du gute Tipps bekommen, wie du im Schlaf mehr Kalorien verbrauchen kannst. Lass uns aber zunächst schauen, wie viel Energie durchschnittlich im Schlaf verbrannt wird.

Foodspring Low Carb
KörpergewichtKalorienverbrauch pro Stunde
50kg45kcal
60kg55kcal
70kg65kcal
80kg75kcal
90kg85kcal
100kg95kcal
110kg105kcal
120kg115kcal
130kg125kcal

Im Schlaf ist der Kalorienverbrauch beachtlich. Zwar verbraucht man bei Sportarten wie beispielsweise dem Radfahren deutlich mehr Kalorien. Jedoch muss bedacht werden, dass man diese üblicherweise nicht 8 Stunden am Stück ausführt.

Verbraucht tatsächlich das Schlafen die Kalorien?

Schlafen ist keine sonderlich anstrengende Tätigkeit. Du schließt die Augen, fährst deine Aktivität herunter und das war es. Die meisten Menschen bewegen sich nachts kaum. Da scheint es verrückt, dass du im Schlaf einen hohen Kalorienverbrauch hast.

Tatsächlich ist das Schlafen an sich nicht das, was die Kalorien verbraucht. Vielmehr hast du einen Grundumsatz an Kalorien. Die Energie wird aufgewendet, um dich am Leben zu halten. Ob du nun wach bist, schläfst, oder am Joggen bist: Deine Körperfunktionen müssen aufrecht erhalten werden.

Die Kalorien die du im Schlaf verbrauchst, verbrauchst du also auch bei allen anderen Aktivitäten.

Den Kalorienverbrauch beim Schlafen steigern

Kalorienverbrauch Schlafen pro Stunde - mit mehr Muskelmasse steigt er

Wenn du im Schlaf mehr Kalorien verbrauchen möchtest, musst du deinen Grundumsatz erhöhen. Genau das ist das Prinzip der Schlank im Schlaf Diät.

Um deinen Grundumsatz zu erhöhen, gibt es unterschiedliche Wege. Am besten funktioniert eine Steigerung der Muskelmasse. Je mehr Muskeln du hast, desto höher ist dein Kalorienverbrauch im Schlaf.

Mehr Muskelmasse kommt in erster Linie von sportlicher Aktivität. Ich kann dir empfehlen, dir das Sportprogramm Mach dich krass anzuschauen. Es hat den Vorteil, dass es für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet ist. Zudem musst du das Haus nicht dafür verlassen. Es ist auch deutlich günstiger als eine Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio.

Hier geht es zu meinen Mach dich Krass Erfahrungen

Ebenfalls wichtig ist, dass du dich richtig ernährst. Damit deine Muskelmasse zunehmen kann, musst du deinen Körper mit ausreichend vielen Proteinen versorgen. Nimm also Fleisch, Fisch, Eier, Milchprodukte und pflanzliches Eiweiß in ausreichender Menge zu dir.

Unsere Bewertung:

Judith

Judith ist Gesundheitsexpertin und Ernährungsberaterin. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, motivierte Menschen dabei zu unterstützen ihr Fitnessziel zu erreichen. Ihr Schwerpunkt liegt im Bereich gesund Abnehmen und wohlfühlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere