Foodspring Shape Shake – lohnt sich der Abnehmshake?

Foodspring Shape Shake

Um fix und gesund abzunehmen, können viele Sportbegeisterte kaum genug Hilfsmittel haben. Es gibt zahlreiche Trainingsprogramm, Proteinriegel und eben auch spezielle Abnehmshakes wie zum Beispiel den Foodspring Shape Shake.

Während die einen sagen, dass das alles verschwendetes Geld ist, schwören die anderen darauf. Und so stellt sich jeder Neuling berechtigterweise die Frage, ob man wirklich guten Gewissens zu einem Abnehmshake greifen kann.

Heute haben wir uns einen der beliebtesten und – auf den ersten Blick – hochwertigsten Abnehmshake angeschaut und getestet. Wir stellen ihn dir vor und zeigen dir, wie du den Foodspring Shape Shake am besten anwenden kannst.

Die Vor- und Nachteile des Foodspring Shape Shake

Foodspring als Marke hat sich in der Nische von gesundheitsbewussten Sportlern einen Namen gemacht. Der Monsteranteil der Produkte ist in Bio-Qualität und frei von jeglichen Chemikalien. Kurzum: Es wird auf natürliche Produkte geachtet, die aus der besten Herstellung kommen.

So auch bei dem Shape Shake. Es wird in Deutschland produziert, was aufgrund der strengen Richtlinien, die hierzulande herrschen, ein echter Pluspunkt ist. Zudem lässt sich auf der Homepage lesen, dass der Molke- und Milcheiweißanteil von weidegefütterten Kühen stammt. Das heißt, dass die gesamte Qualität der Kuh (Fleisch und Milch) die bestmögliche ist. Weidegefütterte Tiere haben weniger Entzündungen, weniger Krankheiten und müssen demnach weniger mit Medikamenten versorgt werden.

Foodspring Shape Shake Pulver

Als offensichtlichen Nachteil kann man den Preis werten. Diese Form von Qualität, die es bei einem Billighersteller nicht gibt, kostet sein Geld.

Was genau beinhaltet der Foodspring Shape Shake?

Im Grunde genommen können wir bei diesem Produkt von einem hochwertigen Proteinshake reden, der das Ziel hat, Frauen in eine schlanke Linie (unterstützend mit Sport) zurückzubringen. Denn das Makronährstoffprofil sieht wie folgt aus:

  • 80% Protein, Kasein und Whey (davon 18% BCAAS, verzweigkettigte Aminosäuren, welche am essentiellsten für den Aufbau von Muskelzellen ist)
  • 4,8% Kohlenhydrate
  • 4,2% Fett

Die Kohlenhydrate und das Fett machen den Shake zu einer kleinen, aber feinen Mahlzeit, die im Hinblick auf die Fettverbrennung sehr ausgewogen ist. Somit hält sie auch für 2-3 Stunden satt.

Und wie steht es mit der Sauberkeit des Produkts? Der Shake Shape ist eines der reinsten Proteinpulver auf dem Markt. Als Süßungsmittel haben wir Sucralose und Steviaextrakte (kein Zucker) und als Emulgator Sojalecithin.

Foodspring Shape Shake Zutaten

Vollständiges Aminosäureprofil als Selbstverständlichkeit

Tierische Proteinquellen weisen immer ein volles Aminosäureprofil auf, was sie ohnehin zu einer wertvollen Proteinquelle macht. Natürlich hat auch der Foodspring Shake Shape alle 21 Aminosäuren, die für den Aufbau von Muskelzellen essentiell sind.

Foodspring Shape Shake Nährwerte

Wie wirkt der Foodspring Shape Shake beim Abnehmen?

Wichtig bei der Nutzung ist, dass du den Shake nicht zusätzlich zu einer üppigen Nahrungsaufnahme wählst. Er dient viel eher als Mahlzeitersatz und liefert dabei jene Bausteine, die Muskelzellen aufbauen. Auch wenn du keine Muskelberge aufbauen möchtest, ist der Aufbau von Muskelzellen enorm wichtig, um Fett zu verlieren.

Je höher der Muskelanteil ist, desto mehr Fettzellen werden „aufgefressen“.

Unterstützend zur Shape Shake Einnahme ist moderater Sport und eine protein- und vitalstoffreiche Ernährung jedoch Voraussetzung.

Wie schmeckt der Foodspring Shape Shake?

Zunächst einmal kannst du aus 13 Geschmacksrichtungen wählen:

  • Vanille
  • Himbeere
  • Cocos Crisp
  • Neutral
  • Schokolade
  • Banane
  • Mango
  • Haselnuss
  • Kaffee
  • Karamell
  • Cookies & Cream
  • Waldbeere Joghurt

Da wir nur natürliche Inhaltsstoffe haben, beispielsweise in Form von Steviaextrakten bleibt auch der Geschmack sehr natürlich. Keine Spur von übersüßten oder chemischen Aromen.

Wir waren im Test sehr zufrieden, wobei es selbstverständlich Geschmacksache ist. Von uns kommt auf jeden Fall ein „Daumen hoch“!

Shape Shake bei Foodspring kaufen – >

Abnehmen mit dem Foodspring Shape Shake

Wie viel brauche ich von dem Shape Shake?

Ein normaler Drink wird aus 250-300ml Wasser, Milch oder einer Milchalternative, wie Mandeldrink gemixt. Milch hat logischerweise ein paar Kalorien und auch Proteine, sowie Fett und Kohlenhydrate mehr. Die Empfehlung für diese Menge an Flüssigkeit liegt bei 30 Gramm von dem Pulver, du kannst aber auch gerne mehr oder weniger nehmen.

Tipp: Wenn du es nicht so süß magst, dann nimm Wasser oder fettarme Milch.

Ein Shake pro Tag reicht völlig aus. Am besten sind die Zeitfenster nach dem Training oder direkt am Morgen als (erstes) Frühstück. Solltest du danach noch das Bedürfnis haben, etwas Festes zu essen, sollte dies nicht mehr allzu schwer sein. Dadurch, dass wir auch das langsam verdauliche Kasein enthalten haben, ist der Shake recht sättigend.

Foodspring Shape Shake zubereiten:

Schritt 1: Wasser, Milch oder Alternative in einen Shaker geben. Wir haben hier Mandeldrink genommen.

Schritt 2: 3 EL Foodspring Shape Shake dazugeben. Bei uns gab es heute die Sorte „Cookies & Cream (ein Traum…🤤)

Schritt 3: Ordentlich shaken

Schritt 4: Und zum Schluss einfach genießen 🙂

 

Für wen ist der Foodspring Shape Shake geeignet?

In erster Linie findet hier jeder ein gutes Produkt, der in Verbindung mit Sport und guter Ernährung ein paar Pfunde loswerden möchte. Das Getränk für zwischendurch macht einfach Spaß, ist schnell zubereitet und bringt Abwechslung zwischen Salat und Hähnchenbrust.

Ob Mann oder Frau, das ist egal. Vom Design und von den Geschmacksrichtungen wird sich jedoch eher das weibliche Lager angesprochen fühlen. Dennoch können auch Männer den Shake genießen – dagegen spricht jedenfalls nichts.

Fassen wir zusammen, ob dieser Shake für dich geeignet ist. Die Investition lohnt sich für dich, wenn du:

  • Fett verbrennen möchtest (unterstützend).
  • Straffere Muskeln und Haut möchtest.
  • Nicht genug Zeit hast, immer eine hohe Eiweißzufuhr in deinen Mahlzeiten sicherzustellen.
  • Auch mal andere Proteinquellen als Fisch, Fleisch, Eier erschließen möchtest.
  • Du gerne ein paar Euro mehr für Bio Qualität ausgibst.

Wenn du keinen Sport treibst, dann solltest du dir mit dem Shape Shake von Foodspring keine allzu großen Hoffnungen machen.

Der Preis

Der Preis des Foodspring Shape Shake ist – wie gesagt – teurer als Alternativprodukte. Für eine Dose mit 750 Gramm bezahlst du 29,99€. Billige Proteinshake Anbieter verkaufen ihre Produkte bereits für 18€ für einen Kilogramm. Diese sind aber auch nicht so rein und gewährleisten keine Bioqualität.

Unterm Strich ist der Preis akzeptabel.

Shape Shake Sorte aussuchen ->

Inwiefern nützt ein Abnehmshake

Klären wir zum Schluss noch einmal wie und wann ein Abnehmshake seinen Zweck erfüllt. So ist der große  Nutzen in den hochwertigen Proteinen enthalten, welche unterstützend bei der Fettverbrennung und bei dem Muskelaufbau wirken. Zudem haben sie sehr wenige Kalorien und können somit dabei helfen, tagsüber insgesamt weniger Kalorien zu sich zu nehmen.

Dazu musst du darauf achten, den Shake als Mahlzeitersatz zu nutzen – nicht als Zusatz!

Fazit

Unterm Strich ist der Foodspring Shape Shake enorm hochwertig. Wenn dir Qualität wichtig ist, wirst du kaum ein besseres Produkt zu einem günstigeren Preis finden. Insofern können wir dir nur ans Herz legen, den Shake einmal zu probieren.

Viel Spaß und Erfolg beim „Pfunde purzeln lassen“!

Unsere Bewertung:
About the author

Judith

Judith ist Gesundheitsexpertin und Ernährungsberaterin. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, motivierte Menschen dabei zu unterstützen ihr Fitnessziel zu erreichen. Ihr Schwerpunkt liegt im Bereich gesund Abnehmen und wohlfühlen.


>